Teile Englands sind mit dichtem Nebel aufgewacht, der bis viel später am Tag andauern könnte ( Bilder: Rex/LNP)

Dichter Nebel überzog Teile Englands in den frühen Morgenstunden, als die Fahrer vor einem möglichen Chaos auf den Straßen gewarnt wurden.

The Met Das Amt gab eine gelbe Wetterwarnung für den Südwesten, die East Midlands, London, den Südosten und den Osten Englands heraus.

Der Nebel könnte so dicht sein, dass die Sicht bis auf sinken würde 50 Meter in einigen Gegenden und Fahrern wurde geraten, auf den Straßen wachsam zu bleiben.

Die Menschen wurden auch vor möglichen Verspätungen bei Bussen, Bahnen und Flügen gewarnt.

Die Warnung galt von 4 bis 10 Uhr, obwohl Prognostiker sagten, dass einige hartnäckige Flecken noch viel später bestehen könnten.

Der schlimmste Nebel wird für den Osten Englands, den Südosten und . prognostiziert London.

Die Leute waren heute Morgen schockiert über die Wetterbedingungen und einige sagten, dies sei der schlimmste Nebel, den sie je gesehen haben.

Fahrer vor Chaos auf den Straßen gewarnt, als England in dichtem Nebel erwacht

Menschen, die an einem kalten und nebligen Morgen durch eine neblige, unheimliche Landschaft auf Wimbledon Common gehen (Bild: REX/Shutterstock)

Fahrer vor Straßenchaos gewarnt, wenn England in dichtem Nebel erwacht

Ein nebliger Start in den Tag in Dunsden, Oxfordshire (Bild: /REX/Shutterstock)

Trisha Greenhalgh, Professorin für Grundversorgung mit Sitz in Oxford, teilte auf Twitter ein Foto der Kanäle der Stadt, die fast vom Nebel verdeckt wurden.

In Ratschlägen zu Nebel, die auf ihrer Website veröffentlicht wurden, sagte das Met Office : “Beachten Sie bei der Planung Ihrer Reise, dass Nebel sehr örtlich begrenzt sein kann und daher beim Start möglicherweise nicht sichtbar ist und sich auf unterschiedliche Weise auf den Flugverkehr und die Straßen auswirken kann.”

Das Met Office sagte auch, dass Nachtnebel bis zum 22. Oktober weiterhin ein Merkmal des Wetters mit leichten Winden sein wird.

Andernorts eine Regenbande, die zunächst in Schottland und Nordirland stark war , wird langsam in Richtung Südosten vordringen und leichter und fleckiger werden, wenn es Nordengland und Wales erreicht.

Die Menschen sollten die ungewöhnlich warmen Temperaturen im Oktober optimal nutzen, da die Langzeitprognose zeigt, dass das Wetter kälter wird und im Vereinigten Königreich im Laufe des Monats in den November Schnee über höher gelegene Gebiete fällt.

Schnee könnte während der Semesterferien im Oktober Teile Großbritanniens treffen, und die Temperaturen werden in den kommenden Wochen voraussichtlich sinken.

Langfristige Vorhersage des Met Office für den 23. Oktober bis 6. November sagte: 'In ganz Großbritannien wird es immer unruhiger, obwohl die feuchtesten und windigsten Bedingungen im Norden und Nordwesten wahrscheinlich bleiben werden, wobei zeitweise in den südlichen und östlichen Gebieten beständigere Bedingungen herrschen.

'Anfang November sind im ganzen Land ausgedehntere Trockenperioden möglich, mit der Gefahr von Nebel über Nacht, der sich im Laufe des Tages auflöst.

'Während dieser Zeit bleiben die Temperaturen nahe oder darüber durchschnittlich.

'Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich in e Anfang November.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21