Auswahl einer Matratzenauflage in einem Kinderbett

Auswahl einer Matratzenauflage in einem Kinderbett

Foto: ideia.ua

Der Matratzenbezug für Kinder ist ein Element eines Schlafsets. Sie können die Lebensdauer der Matratze verlängern und sie vor Schmutz und Beschädigungen schützen.

Die Produkte bestehen normalerweise aus Baumwolle oder wasserdichtem Stoff (Mikrofaser). Füllstoffe können sowohl künstlich als auch natürlich sein. Sie unterscheiden sich in Steifigkeit und Höhe. Es ist wichtig, dass das Kind im Schlaf nicht gestört wird, damit die Abdeckung keine Geräusche macht und von den Rändern entfernt wird.

Was sind die Modelle

Bedingt können Kindermatratzenbezüge in schützende und orthopädische unterteilt werden. Die ersten verhindern das Auftreten von Allergenen, das Wachstum von Bakterien. Sie schützen die Matratze vor mechanischen Beschädigungen und Schmutz.

Am besten wählen Sie Modelle mit speziellen Gummibändern, damit das Produkt fest auf der Schlaffläche sitzt. Dadurch wird verhindert, dass sich die Matratze kräuselt oder knittert.

Orthopädische haben eine Höhe von bis zu 12 cm. Sie unterscheiden sich im Steifigkeitsgrad. Sie verbessern die Leistung der Matratze und die Schlafqualität. Sie können doppelseitig sein, damit sich das Kind im Sommer und Winter wohl fühlt. Ein solches Produkt wird ohne Gummiband verkauft und mit speziellen Befestigungselementen befestigt.

Auswahl einer Matratzenauflage in einem Kinderbett

Foto: Pressedienst

Wie man wählt

Um geeignete Kindermatratzenbezüge zu kaufen, müssen Sie bei der Auswahl die folgenden Empfehlungen beachten:

  1. Messen Sie den Liegeplatz sorgfältig aus. Das Produkt muss das Kinderbett vollständig bedecken und fest auf der Oberfläche sitzen. Kleine Modelle lassen sich nicht richtig reparieren und verursachen viele Unannehmlichkeiten.
  2. auf elastisch prüfen. Solche Modelle sind praktischer und bequemer;
  3. Geben Sie den Füllertyp an. Synthetische Optionen können als dauerhaft angesehen werden. Sie werden zu einem niedrigeren Preis verkauft;
  4. das allgemeine Erscheinungsbild des Produkts bewerten. Es sollte ordentlich sein, glatte Nähte haben;
  5. Geben Sie das Material und die Dicke sowie die Funktionalität (schützend oder orthopädisch) an.
MEHR AUS DEM WEB  Wohin gehen in Kiew vom 14. bis 20. August

Ein richtig ausgewähltes Produkt bietet Ihrem Baby Komfort und Ruhe.

Typen und Unterschiede

Neben schützenden und orthopädischen gibt es gesteppte und Membran. Die erste Option besteht aus natürlichem Stoff auf der Vorderseite. Künstlich geht von innen nach außen. Der Füllstoff ist üblicherweise Faser oder Wolle, Wolle, Polyester. Die Produkte sind langlebig, weich und fühlen sich angenehm an. Diese Matratzenauflagen schützen jedoch nicht vor Feuchtigkeit. Sie sind ausreichend hoch (1–2 cm).

Quilts werden normalerweise auf zwei Seiten hergestellt (Winter-Sommer-Effekt). Jede Seite hat ihre eigenen Markierungen. Beliebt sind jetzt Modelle aus thermoregulatorischen Stoffen, auf denen zu jeder Jahreszeit bequem geschlafen werden kann.

Membranen haben höhere Kosten. Enthält wasserdichten Stoff. Sie werden durch ein spezielles Gummiband entlang der Kontur befestigt, wodurch die Matratze vollständig geschützt wird.

Auswahl einer Matratzenauflage in einem Kinderbett

Foto: Pressedienst

Wie man sich kümmert

Damit das Produkt so lange wie möglich hält, müssen Sie es sorgfältig pflegen. Normalerweise wird eine Schutzhülle mit Anleitung verkauft. Hier sind die Highlights:

  • – Es ist wichtig, die Eigenschaften des Materials zu berücksichtigen. Zum Beispiel kann ein Naturlatex-Matratzenaufleger gerollt in einer Rolle gelagert werden, aber nicht in Kokosnuss;
  • – Um einen gleichmäßigen Verschleiß zu erzielen, muss das Produkt regelmäßig umgedreht werden.
  • – sollte entsprechend dem Stoff und dem Füllstoff gereinigt werden;
  • – Schließen Sie beim Waschen aggressive Stoffe aus, die Chlor, Phenol und Formaldehyd enthalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Produkte niemals gebügelt werden sollten, da hohe Temperaturen den Füllstoff schädigen und ihn verformen können. Es kann auch mit Gerüchen gesättigt werden und seine Eigenschaften verlieren.

Share Button
Previous Article
Next Article