Aus der Quarantäne kam der Ukrainische Fußballer mit dem höchsten Gehalt: wie Yarmolenko скринили

Andreas kam auf der Basis von „West Ham“ ohne Maske und nach dem Temperatur-Test das Training auf dem Feld

Nun, ging aus der Quarantäne und der bestbezahlte Ukrainische Fußballer. Andriy Yarmolenko, der in der „West Хэме“ etwa 7 Millionen Euro pro Jahr, begann die Arbeit zusammen mit den anderen Partnern Londoner Klub nach einer längeren Pause, die im Zusammenhang mit Pandemie-Coronavirus.

„Hello guys!“ – so auch in perfektem Englisch ohne den geringsten ukrainischen Akzent Yarmolenko begrüßte die Mitarbeiter der „West Ham“, angekommen auf seinem Auto. Spieler sofort bei der Einreise Temperatur gemessen und – darauf achten, dass Sie im Normalbereich – das Fitnessgerät einen Prozess auf dem Fußballplatz. Das Gesicht des Ukrainers abgestrahlte lächeln. Man spürt, dass der Flügelspieler vermisst auf der Arbeit.

Übrigens, in der Person von Andrey Yarmolenko bei der Einfahrt auf die Basis der Maske war nicht – im Gegensatz zu измерявшего bei ihm die Temperatur der Club Medic.

„Screening des Gesundheitszustands. Die Messung der Temperatur. Kleine Gruppen auf. Die soziale Distanz“ – mit diesen vier Formulierungen beschrieb Wiederaufnahme des Trainingsprozesses Twitter „West Ham“.

Из карантина вышел украинский футболист с самой высокой зарплатой: как скринили Ярмоленко

Из карантина вышел украинский футболист с самой высокой зарплатой: как скринили Ярмоленко

Wir werden erinnern, dass Andrey Yarmolenko spielt für West Ham United seit Ende des letzten Jahres. Eine lange Zeit der Führer der Nationalmannschaft der Ukraine erholt nach einer Verletzung, und dann seine Karriere, wie die meisten anderen Spieler auf der ganzen Welt, stellte auf Pause Pandemie Coronavirus.

Sehen Sie, wie Yarmolenko trainierte auf der Terrasse

Alle Details in спецтеме Fußball ist zurück!

Abonnieren Sie unseren telegram

Nur die wichtigsten und interessantesten

Abonnieren

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Die Mutter von Cristiano Ronaldo im Krankenhaus im Krankenhaus mit Blutungen im Gehirn
Previous Article
Next Article