“Die Prinzessin wurde am Freitag einer Operation unterzogen, die sehr gut verlief,” sagte der Palast. “Dieser Eingriff unter Vollnarkose ist die letzte Operation, die sie nach ihrer zuvor erlittenen Hals-Nasen-Ohren-Infektion hatte. Sie steht jetzt 48 Stunden unter Beobachtung.”

Charlene ist seit Mai in ihrem Heimatland. Sie war für eine kurze Arbeitsreise nach Südafrika geflogen, erkrankte aber kurz nach ihrer Ankunft an einer schweren Infektion. Ihre Ärzte hatten ihr daher geraten, nicht zu fliegen. Die Prinzessin wurde schon einmal operiert. Wann die Frau von Prinz Albert nach Monaco zurückkehrt, konnte der Palast noch nicht sagen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21