Der Teenager soll diesen Sommer nach Nord-London ziehen (Bilder: Getty)

Arsenal steht vor der ersten Unterzeichnung des Sommer-Transferfensters, nachdem ein Gebot von 3 Millionen Pfund für den Youngster Marquinhos aus Sao Paulo angenommen wurde, laut Berichten aus Brasilien.

Der 19-jährige Angreifer ist für eine reduzierte Gebühr erhältlich, da sein Vertrag ausläuft, nachdem die FIFA entschieden hatte, dass ein Fünfjahresvertrag, den er 2019 erhalten hatte, nur drei Jahre gültig war – der maximal zulässige Betrag für einen Spielervertrag ihren ersten Berufsvertrag.

Sao Paulo hatte versucht, Marquinhos davon zu überzeugen, neue Bedingungen zu schreiben, aber er hat ihr Angebot abgelehnt und möchte unbedingt nach Europa ziehen.

Arsenals &lbs;3-Millionen-Angebot für Sao Paulo Wonderkid akzeptiert, da Edu ein weiteres brasilianisches Schnäppchen landet

Marquinhos wird von Sao Paulo hoch bewertet (Foto: Getty)

Laut Globo Esporte sind die Gespräche zwischen Arsenal und Sao Paulo schnell und reibungslos vorangekommen und das 3-Millionen-Pfund-Angebot der Gunners wurde nun angenommen.

Der Deal soll in den kommenden Tagen abgeschlossen werden es fehlen nur noch ein paar Details – wie Arztbesuch und Vertragsunterzeichnung.

Marquinhos, der in dieser Saison in allen Wettbewerben drei Tore erzielt hat, wird aufgrund seines bevorstehenden Transfers voraussichtlich nicht in der Mannschaft von Sao Paulo für das Spiel am Sonntag gegen Cuiaba nominiert, da der Trainerstab des Vereins angewiesen wurde, ein Leben nach dem Teenager zu planen >

Nachdem sich Marquinhos in den letzten sechs Monaten seines Vertrags befand, soll er Gespräche über die Unterzeichnung eines Vorvertrags mit einem anderen, namenlosen Klub geführt haben, obwohl ein Wechsel zu Arsenal allen Parteien entgegenkommt und Sao sichert Paulo bekommt eine Gebühr.

Globos Bericht behauptet auch, dass Edu versucht, eine Beziehung mit dem brasilianischen Klub aufzubauen, die derjenigen ähnelt, die er mit Ajax teilt, was dazu führte, dass David Neres und Antony beide nach Amsterdam wechselten.

Arsenals 3-Millionen-Pfund-Angebot für das Wunderkind von Sao Paulo akzeptiert, da Edu ein weiteres brasilianisches Schnäppchen landet

Arsenal will einen weiteren brasilianischen Angreifer, Gabriel Jesus von Manchester City (Bild: Getty)

Wolves and Atletico Madrid hatte ebenfalls Interesse an der Verpflichtung von Marquinhos gezeigt, aber Arsenal hat am schnellsten einen Deal abgeschlossen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Edu seine Heimat Brasilien mit Arsenal überfällt Der technische Direktor holte auch Gabriel Martinelli aus der relativen Dunkelheit bei Ituano und landete einen Billigvertrag für Pablo Mari, als er bei Flamengo war.

Marquinhos wird Schließen Sie sich einem Arsenal-Team an, das bereits zwei seiner Landsleute hat – Martinelli und Gabriel Magalhaes – während ein dritter in Form von Gabriel Jesus hinzukommen könnte, der Mikel Artetas Top-Stürmerziel ist.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21