Arsenal will den Star von Bayer Leverkusen verpflichten, sobald die 40-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel in Kraft tritt

Spread the love

Arsenal will Star von Bayer Leverkusen verpflichten, wenn Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Die relativ bescheidene Ausstiegsklausel wird im Sommer aktiv (Bilder: Getty)

Arsenal könnte sich in diesem Monat mit der Verpflichtung eines neuen Außenverteidigers zurückhalten, da sie Berichten in Deutschland zufolge im Sommer einen Deal mit Jeremie Frimpong von Bayer Leverkusen anstreben.

Arsenal Neuigkeiten, Exklusivmeldungen und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Gunners-Chef Mikel Arteta möchte seine Mannschaft im Januar-Fenster unbedingt verstärken, insbesondere nachdem sie kürzlich zwei Spiele in Folge verloren und in der Premier-League-Tabelle auf den vierten Platz zurückgefallen sind.

Ein neuer Stürmer und ein neuer zentraler Mittelfeldspieler stehen auf der Agenda, aber Arteta möchte auch seine Möglichkeiten als Außenverteidiger ausbauen.

Seine Pläne für die Saison wurden durchkreuzt Arsenals allererstes Spiel der Saison, im Community Shield, als Neuzugang Jurrien Timber wegen einer Kreuzband-Knieverletzung vom Platz musste, die ihn weiterhin pausieren lässt.

Takehiro Tomiyasu ist jetzt mit Japan beim Asien-Pokal auswärts, während Oleksandr Zinchenko die Silvesterniederlage gegen Fulham wegen einer Wadenverletzung verpasste.

Das hat Arsenals Bedarf an einem neuen Außenverteidiger verstärkt. Aber Arteta wird nicht einfach so jemanden kaufen und könnte sogar bis zum Sommer warten, um sein Wunschziel zu holen.

Laut der deutschen Zeitung Bild ist dieser Spieler Leverkusens Star Frimpong, der sich als einer der besten offensiven Außenverteidiger im europäischen Fußball etabliert hat.

Arsenal will den Star von Bayer Leverkusen verpflichten, wenn die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Frimpong wird im Sommer viele Bewerber anziehen (Bild: Getty)

Der 23- Der Jährige hat in dieser Saison in der Bundesliga fünf Tore erzielt und sechs Assists geliefert – ein Torbeitrag alle 120 Minuten, obwohl er Verteidiger ist.

Er passt nicht in die typische Außenverteidigerform, die Arteta normalerweise anstrebt, da er ein eher orthodoxer Außenverteidiger ist, der auf der Flanke auf und ab tobt, anstatt nach innen zu kommen und zum Spielaufbau beizutragen spielen effektiv als zusätzlicher Mittelfeldspieler – wie Zinchenko und Ben White es so oft tun.

Aber Frimpong wird von Arsenal hoch geschätzt und sie sind sich einer relativ bescheidenen Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro (34 Millionen Pfund) bewusst in seinem Vertrag.

Mehr: Trending

Arsenal will Star von Bayer Leverkusen verpflichten, wenn Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Manchester United lehnt Antrag von Borussia Dortmund im Deal mit Jadon Sancho ab

Arsenal will Star von Bayer Leverkusen verpflichten, wenn Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Mikel Arteta gibt Arsenal-Star nach Interesse von Chelsea und Newcastle ein Versprechen< /p>

Arsenal möchte den Star von Bayer Leverkusen verpflichten, wenn die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Arsenal hat den Preis für Eddie Nketiah aufgrund des Transferinteresses der Premier-League-Mannschaft festgelegt< /p>

Arsenal will Bayer-Leverkusen-Star verpflichten, sobald Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro in Kraft tritt

Nur wenige Stunden vor dem FA-Cup-Spiel gegen Liverpool erlitt Arsenal einen schweren Verletzungsrückgang

Diese Klausel wird jedoch erst im Sommer wirksam und weder Leverkusen noch Frimpong denken mit voller Kraft über einen Wechsel im Januar nach Der Fokus liegt darauf, Bayern Münchens Würgegriff in der Bundesliga zu brechen.

Frimpong ist nicht der einzige niederländische Verteidiger, den Arsenal im Auge behält, und die Gunners haben auch Interesse an Ajax-Teenager Jorrel Hato.

Der 17-Jährige, der in Amsterdam einen Durchbruch erlebt, kann entweder als linker Innenverteidiger oder als Linksverteidiger spielen und gilt als ideale Ergänzung zu Timber – im Wesentlichen als Linksfußversion.

Hato wird jedoch nicht billig sein, insbesondere im Januar, und die begrenzten Mittel, die Arsenal diesen Monat zur Verfügung hat, werden sich wahrscheinlich auf die Verpflichtung eines neuen Stürmers konzentrieren.< /p>

MEHR: Arsenal legt Preis für Eddie Nketiah fest, da Transferinteresse seitens des Premier-League-Klubs besteht

MEHR: „Das ist eine Möglichkeit!“ – Mikel Arteta gibt besorgniserregendes Update zum Januar-Transfer von Arsenal

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *