Arsenal reagiert auf den Transferansatz von West Ham für Emile Smith Rowe

Spread the love

Arsenal reagiert auf Transferangebot von West Ham für Emile Smith Rowe

Emile Smith Rowe hatte in dieser Saison bei Arsenal Schwierigkeiten, Chancen zu nutzen (Bild: Getty)

Arsenal hat sie vergeben eine nachdrückliche Reaktion auf West Hams Eröffnungsangebot für Emile Smith Rowe.

Neuigkeiten, Exklusivangebote und Analysen von Arsenal

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Die Karriere des englischen Nationalspielers ist im Laufe der letzten 18 Monate stark ins Stocken geraten, da zwei schwere Verletzungen seine Fortschritte bremsten.

Obwohl Smith Rowe nach einer Operation zu Beginn dieser Saison wieder voll fit war, fällt es ihm weiterhin schwer, unter Mikel Arteta regelmäßigen Profifußball zu bekommen.

Tatsächlich nur der 23-Jährige Der Premier-League-Auftakt dieser Saison erfolgte bereits im Oktober gegen Sheffield United.

Arteta versprach, dass sich Smith Rowe Anfang des Monats Chancen eröffnen würde, aber dem begabten Angreifer blieben nur zwei Minuten, um in der Premier League zu beeindrucken Niederlage in der dritten Runde des FA Cup gegen Liverpool vor zwei Wochen.

Die Inaktivität von Smith Rowe hat mehrere Premier-League-Klubs dazu veranlasst, Interesse zu bekunden, wobei die Hammers an der Spitze der Warteschlange stehen.

Laut Fabrizio Romano hat Arsenal jedoch nicht die Absicht, die Hale zu lassen Der Absolvent der End Academy verlässt diesen Monat, während der Spieler selbst weiterhin seinem Jugendclub treu bleibt.

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

Arsenal reagiert auf den Transferansatz von West Ham für Emile Smith Rowe

Emile Smith Rowe arbeitete während Arsenals Trainingslager in Dubai an seiner Fitness (Bild: Getty)

Arteta muss verletzungsbedingt immer noch auf Spieler wie Fabio Vieira und Thomas Partey verzichten, während Kai Havertz Mühe hat, voll zu überzeugen die Lücke, die durch den Abgang von Granit Xhaka im Sommer entstanden ist.

Als Reaktion auf Spekulationen über das Interesse von West Ham sagte Arteta auf seiner Pressekonferenz vor dem Spiel am heutigen Samstag gegen Crystal Palace: „Ich bin wirklich zufrieden mit Emile.“

„Er ist auf dem richtigen Weg, jetzt hat er sich eingelebt und trainiert wirklich gut.“ Sie wissen, dass ich nicht über eine einzelne Situation sprechen werde.

Weitere Trends

Arsenal reagiert auf den Transferansatz von West Ham für Emile Smith Rowe

Karim Benzemas Berater sendet eine klare Transferbotschaft an Arsenal und Chelsea

Arsenal reagiert auf Transferangebot von West Ham für Emile Smith Rowe

William Gallas ernennt Chelsea Star, der das Team verlangsamt und dem es an technischen Fähigkeiten mangelt

 Arsenal reagiert auf Transferangebot von West Ham für Emile Smith Rowe ><img decoding=

Viktor Gyokeres reagiert auf Chelseas Interesse, als Sporting Lissabon den Preis festlegt

Weitere Geschichten lesen

'Keine Änderung, Emile ist Emile. Er hat unglaubliche Qualitäten, wir sind wirklich glücklich, ihn zu haben.

„Was er jetzt braucht, sind Chancen, all die gewünschten Qualitäten auf dem Platz zu zeigen.“ Dazu müssen wir ihm Minuten geben.'

MEHR: Arsenal leiht Stürmer erneut aus, Tage nachdem er wegen Vertragsauflösung verurteilt wurde.

MEHR: Mikel Arteta sagt, Arsenal sei der Beste beste Mannschaft in der Premier League überhaupt, bis auf eines

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *