Liam Goodenough, 42, wurde jetzt zu drei Jahren Gefängnis verurteilt (Thames Valley Police/AFTV)< p class="">Arsenal-Fan TV-Star 'DT' hat seinen Angriff und seine Entführung auf seine ehemalige Freundin als 'neun Minuten Wahnsinn' beschrieben, nachdem seine Haftstrafe verdreifacht wurde.

Liam Goodenough wurde ursprünglich zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt und erhielt eine 10-jährige einstweilige Verfügung, nachdem er wegen Stalking mit ernsthafter Beunruhigung oder Not und Entführung verurteilt worden war.

Eine Erklärung des Generalstaatsanwalts Office enthüllte, dass Goodenough seine frühere Partnerin verfolgte, als sie zu einem Date ging, und dem Bruder des Opfers eifersüchtig Nachrichten schickte, in denen sie mit Selbstmord drohten und verlangten, den Aufenthaltsort des Opfers zu erfahren.

„Mithilfe einer Tracking-Funktion auf ihrem Telefon fuhr Goodenough zu dem Hotel, in dem das Opfer übernachtete, und beschimpfte sie verbal und griff ihren Begleiter an. Dann fotografierte er sie unbekleidet.

'Goodenough zerrte das Opfer aus dem Hotelzimmer zu seinem Auto und behauptete, er habe ein Messer dabei und ihr Sohn sei im Fahrzeug . Als sie jedoch feststellte, dass ihr Sohn nicht im Auto war, versuchte sie zu fliehen. Ein Unbeteiligter griff ein und das Opfer konnte aus dem Auto aussteigen, während Goodenough entkam.“

Die einjährige Haftstrafe wurde vom Solicitor General, Alex Chalk QC MP, an das Berufungsgericht verwiesen und als „unangemessen milde“ erachtet. Goodenoughs Haftstrafe wurde nun auf drei Jahre Gefängnis erhöht.

Arsenal Fan TV regelmäßig ‘DT’ veröffentlicht Erklärung nach dreijähriger Haftstrafe

Liam Goodenough wurde wegen Stalking mit ernsthafter Beunruhigung oder Not und Entführung (Thames Valley Police) für schuldig befunden.

In seiner am Donnerstagabend veröffentlichten Erklärung schrieb Goodenough: „Ich weiß, dass viele von Ihnen die Nachrichten darüber gesehen haben mich diese Woche und ich weiß, dass ich viele von euch im Stich gelassen habe, aber es gibt immer zwei Seiten einer Geschichte und meine wird rechtzeitig erzählt.

'Nach Monaten der Hilfe und Ich weiß jetzt, dass ich an einem Nervenzusammenbruch litt und in dieser Nacht einfach durchgeknallt war.

„Das ist nicht, dass ich meine Handlungen dulde, ich versuche nur, ein Bild davon zu malen, was zu dieser Zeit in meinem Leben vor sich ging. Alles, was ich von allen verlange, ist, dass Sie die wichtigsten Teile des Berichts lesen und nicht die sensationelle Überschrift.

„Ich kann mich bei meiner Ex-Partnerin nicht genug dafür entschuldigen, dass ich ihr das angetan habe. Eine achtjährige Beziehung wird jetzt für neun Minuten des Wahnsinns in Erinnerung bleiben und es wird mir für immer leid tun.

„Ich möchte, dass sich alle daran erinnern, dass die Unschuldigen darin meine Kinder sind. Ich stehe in regelmäßigem Kontakt mit ihnen, aber meine Taten haben ihr Leben auf den Kopf gestellt. Alles, was ich jetzt tun kann, ist, meine Zeit abzusitzen und dafür ein besserer Vater und Mann zu sein.

'Ich habe auch von einer veröffentlichten Aussage von jemandem gehört, den ich wieder einen Freund genannt habe Ich werde dies und seinen Inhalt zu gegebener Zeit auch ansprechen!

'Es tut mir leid, dass ich Sie alle im Stich gelassen habe, ich verdiene nichts von irgendjemandem, aber wissen Sie einfach, dass es mir leid tut.

'Es tut mir leid, dass ich Sie alle im Stich gelassen habe.

p>

„Pass auf dich auf und bis in ein paar Jahren. DT.“

Arsenal Fan TV regelmäßig ‘DT’ veröffentlicht Erklärung nach dreijähriger Haftstrafe

Liam Goodenough, alias DT, hat über 250.000 Abonnenten auf seinem YouTube-Kanal (YouTube)

Goodenough, 42, hat über 238.000 Follower auf Twitter und über 257.000 Abonnenten auf seinem persönlichen YouTube-Kanal, nachdem er regelmäßig für den Arsenal-Fankanal AFTV mitgearbeitet hat.

Er hat auch seinen eigenen eingerichtet Football Club, DTFC, der in der Essex Alliance League spielt.

AFTV hat bestätigt, dass Goodenough nach seiner Verurteilung nie wieder auf dem Kanal auftreten wird.

Eine Erklärung von AFTV diese Woche lautete: „Heute Morgen wurden wir auf Neuigkeiten bezüglich DT aufmerksam gemacht, die bis Juli 2021 regelmäßig Beiträge zu AFTV leistete.“

„Wir sind zutiefst entsetzt und angewidert von seinen Handlungen und verurteile häusliche Gewalt oder Gewalt jeglicher Art aufs Schärfste.

'DT hatte uns auf persönliche Probleme in seinem Leben aufmerksam gemacht, jedoch können wir unmissverständlich sagen, dass das Ausmaß der Informationen, die heute von der Regierung veröffentlicht wurden, sind neu für uns

'DT erschien am 1. Januar auf AFTV, als ihm die Schwere seines Rechtsfalls nicht bekannt war uns. Die jüngsten Entwicklungen sind ein völliger Schock für alle bei AFTV.

'Angesichts der schockierenden Neuigkeiten wird DT absolut kein Platz mehr auf dem Kanal angeboten.'

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21