Arthur Melo hat zugestimmt, Arsenal beizutreten (Visionhaus/Getty)

Arthur Melo hat zugestimmt, Arsenal beizutreten aber die Gunners warten immer noch darauf, dass Juventus eine endgültige Entscheidung über die Zukunft des Mittelfeldspielers trifft.

Mikel Arteta möchte unbedingt seinen Kader vor dem Ende des Transferfensters im Januar verstärken und hat es geschafft Die Verpflichtung eines zentralen Mittelfeldspielers ist eine seiner obersten Prioritäten.

Lyons Bruno Guimaraes steht ebenfalls auf der Shortlist von Arsenal, aber der französische Klub fordert eine Ablöse von 45 Millionen Euro (37,5 Millionen Pfund) für den Brasilianer .

Arsenal hat diese Woche seine Verfolgung von Arthur verstärkt und laut Goal Brasilien besteht nun eine Vereinbarung zwischen dem Spieler und dem Klub.

Der Bericht behauptet, dass Arteta und Arsenals technischer Direktor Edu , der nach seiner Zeit beim brasilianischen Fußballverband (CBF) bereits eine Beziehung zu Arthur hat, haben beide positive Gespräche mit dem Mittelfeldspieler geführt.

Jedoch zögert Juventus, Arthur zu erlauben, bis dahin zu gehen ein Ersatz steht an.

Arsenal erzielt Einigung mit Arthur Melo, während die Gunners auf die Entscheidung von Juventus warten

Arthur Melo hat in dieser Saison nur sieben Spiele in der Serie A bestritten (Getty)

Der 25-Jährige ist es Wir werden am Freitag Gespräche mit Juventus-Cheftrainer Massimiliano Allegri führen, um seinen Wechsel zu Arsenal voranzutreiben.

Arthur will sich mehr Spielzeit sichern, um seine Chancen zu erhöhen später in diesem Jahr in Brasiliens WM-Kader aufgenommen.

Der Mittelfeldspieler hat in dieser Saison bisher nur drei Spiele in der Serie A bestritten.

Laut MailOnline , Juventus wäre offen für einen Leihvertrag, besteht aber darauf, dass eine obligatorische Kaufoption in Höhe von 35 Millionen Pfund enthalten ist.

Eine Quelle in der Nähe des Spielers sagte gegenüber MailOnline: „Es gibt eine sehr große Möglichkeit. Arthur will spielen. Er weiß, dass Arsenal ihm Minuten geben kann, weil das Team sie braucht.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21