Antony Worrall Thompson hat seine Haltung zu Impfstoffen klargestellt ( Bilder: Getty/Rex/AWTgreyhound/Facebook)

Starkoch Antony Worrall Thompson hat bestätigt, dass er nicht gegen Covid-Impfungen ist, nachdem in seinem Pub ein Schild entdeckt wurde, auf dem steht, dass ungeimpfte Menschen willkommen sind.

< p class="">Der Ready Steady Cook-Star besitzt und betreibt zusammen mit seiner dritten Frau, Jacinta „Jay“ Worrall Thompson, das Pub The Greyhound in der Nähe von Henley-on-Thames in Oxfordshire, wo Berichten zufolge von einer Impfgegnergruppe ein Schild aufgestellt wurde.

< p class="">Auf dem Schild an der Kneipe steht: „Wir diskriminieren nicht. Rasse, Geschlecht, Alter, Behinderung, geimpft oder ungeimpft. Hier sind alle gleich. Jeder ist willkommen.’

Der ehemalige Ich bin ein Star … Holt mich hier raus! Star – der 2003 Fünfter in der Show wurde – sagte der BBC, dass er das Schild weiterhin auf dem Gelände anbringen, aber jeden Verweis auf die Gruppe entfernen werde, während er seine Haltung zu Coronavirus-Impfungen klarstellte.

Der NHS sagt, dass Impfstoffe sicher und wirksam sind und den besten Schutz gegen Covid-19 bieten, wobei die Regierung ab Montag Auffrischimpfungen für alle 16- und 17-Jährigen einführt.

Antony Worrall Thompson besteht darauf, dass er ‘kein Impfgegner’ ist, nachdem die Anmeldung im Pub Ungeimpfte willkommen geheißen hat

Der Küchenchef sagte, er wolle niemanden diskriminieren, der sein Pub besuche (Bild: Getty )

Antony Worrall Thompson besteht darauf, dass er ‘kein Impfgegner’ ist, nachdem die Anmeldung im Pub Ungeimpfte willkommen geheißen hat

Der Greyhound ist in Rotherfield Peppard (Bild: AWT The Greyhound/Facebook)

Zur Erklärung, warum er das Schild aufgehängt hat, sagte der Restaurantbesitzer: „Ich mache es [mit dem Schild], weil ich niemanden diskriminieren möchte.

„Am Ende des Tages haben wir unsere Zeit abgesessen, wir haben zwei Jahre damit verbracht, Abriegelungen und verschiedene Dinge und Vorsichtsmaßnahmen, und ich denke, es ist Zeit, weiterzumachen.“

Antony Worrall Thompson besteht darauf, dass er ‘kein Impfgegner’ ist, nachdem die Anmeldung im Pub Ungeimpfte willkommen geheißen hat

Worrall Thompson besitzt und betreibt The Greyhound zusammen mit seiner Frau Jay (Bild: Getty)

Der Fernsehkoch schloss auch Vorschläge, dass es “unverantwortlich” sei, sich anzumelden, und antwortete: “Ich glaube nicht, dass es das ist überhaupt unverantwortlich. Sie wissen, dass Sie die Wahl haben. Wahlfreiheit, sich impfen zu lassen, Wahlfreiheit, zu The Greyhound zu kommen.'

Der 70-Jährige, der 1981 sein erstes Restaurant in Knightsbridge eröffnete und mehrere Kochbücher geschrieben hat , betreibt derzeit The Greyhound in Rotherfield Peppard und das Pop-up-Restaurant The Grill off the Green in Richmond, London.

Metro.co.uk hat The Greyhound und einen Vertreter von kontaktiert Antony Worrall Thompson für weitere Kommentare.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder uns besuchen unsere Seite zum Einreichen von Inhalten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21