Chelsea hat Antonio Rüdiger einen neuen Deal angeboten (Bild: Getty)

Antonio Rüdiger fühlt sich geschmeichelt Interesse von Bayern München zu wecken, fühlt sich aber bei Chelsea “gut” und konzentriert sich weiterhin voll auf die kommende Saison.

Der 28-jährige Innenverteidiger hat im nächsten Sommer keinen Vertrag mehr und ist daher können bereits ab Januar Gespräche mit ausländischen Teams über einen möglichen Wechsel aufnehmen.

Bayern, Tottenham und Paris Saint-Germain wurden auf die Situation aufmerksam gemacht und sind bereit, Chelseas Entschlossenheit für den deutschen Nationalspieler zu testen, der in der letzten Saison eine Schlüsselrolle beim Erfolg des Vereins in der Champions League spielte.

Thomas Tuchel betrachtet Rüdiger jedoch als integrales Mitglied seines Kaders, und dem Ex-Roma und Stuttgarter wurde Berichten zufolge ein Rekordpreis von 120.000 Pfund pro Woche angeboten, um in West-London zu bleiben.

< p Klasse="">Rüdiger hat Chelsea nervös abwarten lassen, während er über seine Optionen nachdenkt, aber der Innenverteidiger ließ den bisher größten Hinweis fallen, dass er endlich bereit ist, einen neuen Vertrag zu Papier zu bringen, als er am Dienstag vor den Medien sprach.

Auf die Frage, ob er im nächsten Sommer in die Bundesliga zurückkehren möchte, sagte Rüdiger gegenüber Reportern: “Ich fühle mich gut bei Chelsea, wo ich jetzt bin, das passt also.

'Das Interesse von Bayern München ehrt mich, denn das zeigt, dass ich in letzter Zeit einiges richtig gemacht habe, aber davon lasse ich mich nicht ablenken.'

Antonio Rüdiger bricht Schweigen über Chelsea-Zukunft und Bayern-München-Transferverbindungen

Rüdiger ist nächsten Sommer ohne Vertrag an der Stamford Bridge (Bild: Getty)

Bayern-München-Chef Julian Nagelsmann hat wiederholt Fragen zu einer möglichen Bewerbung für Rüdiger aus dem Weg, und der Sportdirektor des Vereins ging letzte Woche in einer Befragung zu diesem Thema ähnlich vor.

'Wir sind auf der Position des Innenverteidigers wirklich gut besetzt, ' Hasan Salihamidzic sagte gegenüber DAZN.

'Wir haben uns sehr gut verstärkt und mit Dayot Upamecano einen Top-Spieler geholt.

'Lucas Hernandez ist da , Tanguy Nianzou ist da und Benjamin Pavard kann auch drinnen spielen, also sind wir wirklich sehr, sehr gut besetzt.'

Rudiger hat 159 Spiele für Chelsea bestritten, seit er für 29 Millionen Pfund von der Roma kam Millionen-Deal im Jahr 2017.

In dieser Zeit hat der Deutsche dem Verein geholfen, die Champions League, die Europa League, den FA Cup und den Super Cup zu gewinnen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21