Angela Black zeigt erschütternde Szenen häuslicher Gewalt (Bild: ITV)

Angela Black-Zuschauer waren schockiert, als die erste Episode des ITV-Dramas mit einem brutalen Angriff auf häusliche Gewalt in der ersten begann paar Minuten.

Joanne Frogatt spielt die Titelverteidigerin Angela, eine Frau mit einem idyllischen Privatleben und dem charismatischen Ehemann Olivier (Michiel Huisman) und ihrer Familie an der Oberfläche – aber es dauert nicht lange, bis sich Risse bilden, als die Zuschauer dies erfahren Wahrheit.

Das sechsteilige Drama macht es schwierig, die Tiefen von Oliviers Missbrauch zu enthüllen.

Die Zuschauer hatten jedoch nicht erwartet, dass die schwierigen Szenen so schnell beginnen, da Olivier in den ersten fünf Minuten einen schrecklichen Angriff auf Angela startete.

Das Paar hatte gerade ein Abendessen bei sich zu Hause mit Freunden genossen, aber Oliviers Wut stieg, als sie gegangen waren und er fragte Angela nach einem Kommentar, den sie während des Treffens gemacht hatte, was er nicht tat. nicht mögen.

Der größte Teil des Angriffs fand außerhalb des Bildschirms in der Küche statt, aber Angelas Schreie und Oliviers Sticheleien sowie die Soundeffekte, in denen er sie schlug, waren zu hören. In einem der herzzerreißendsten Momente schwenkte die Kamera dann zu Angelas blutigem Zahn, der in der Nähe auf dem Boden lag, nachdem Olivier ihn während des Angriffs ausgeschlagen hatte.

In Reaktion auf die schwierigen Szenen twitterte ein Zuschauer: “Ich fühle mich schon unwohl.” 

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Video unterstützt< /p>

‘Jesus verdammt christ waz, das habe ich nicht so bald erwartet‘, stimmte ein anderer schockierter Zuschauer zu.

Einer sagte: ‚Wow! Also gehen wir gleich los.’ 

Andere betonten, wie wichtig es ist, zu zeigen, wie häusliche Gewalt hinter verschlossenen Türen passiert, auch wenn es schwer zu beobachten ist.

‘Dieses #AngelaBlack auf ITV wird SEHR schwer zu sehen sein. Beeindruckende Betrachtung schon. Psychischer Missbrauch ist falsch. Körperlicher Missbrauch ist falsch“, sagte einer.

„Es mag schockierend sein … aber es muss veröffentlicht werden. Manche Menschen überleben und entkommen, aber viele nicht. Das Bewusstsein muss geschärft werden, und nicht nur Frauen, auch Männer machen es durch”, sagte ein anderer Zuschauer. 

Später in der Folge sieht man Angela, wie sie zur Arbeit kommt und ihren blauen Fleck erklärt, als Ihr Sohn schlug ihr versehentlich mit einer Tür ins Gesicht.

In einer Kneipe stieß sie jedoch auf einen besorgten Fremden – der sich als Privatdetektiv Ed Harris (Sam Adewunmi) herausstellte – der sie zu der Verletzung befragte. Wieder log Angela und sagte, es sei ein “betrunkener Idiot”, der sie in einem Kampf geschlagen habe.

‘Ich habe es nicht gemeldet, worum geht es. Du handelst nicht immer so, wie du denkst, oder? Du denkst immer, du wirst dich wehren oder schreien, nicht nur dastehen und nichts tun“, sagte sie ihm.

Nachdem sie darauf bestanden hatte, dass es ihr gut geht, warnte Ed sie, dass es wieder passieren würde.

Zurück zu Hause packte Angela ihre Koffer und ging auf Olivier hinaus, während sie ihn an seinen vorherigen Angriff erinnerte. „Ich konnte nicht atmen, weil du mir meine verdammten Rippen gebrochen hast. Sie haben versprochen, dass es anders wird. Hier sind wir vier Monate später“, sagte sie.

Olivier bestand darauf: “Du weißt, dass ich es nicht bin, ich verliere manchmal die Kontrolle.” 

Später stellte sich heraus, dass Olivier sich von Angela scheiden lassen wollte und einen Ermittler engagierte Ed, um Dreck bei ihr auszugraben. Es sieht jedoch so aus, als ob sich der Spieß um ihn drehen wird.

Angela Black wird sonntags um 21:00 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

Hotline für häusliche Gewalt

Wenn Sie sich in unmittelbarer Gefahr befinden, rufen Sie an 999. Wenn Sie nicht sprechen können, wählen Sie 55 und der Telefonist antwortet.

Für emotionale Unterstützung können Sie die Nationale Helpline für häusliche Gewalt unter 0808 2000 247 kontaktieren. Alternativ für praktische und emotionale Unterstützung , wenden Sie sich bitte an den Live-Chat von Women's Aid 7 Tage die Woche von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Für kostenlose und vertrauliche Beratung und Unterstützung für von Missbrauch betroffene Frauen in London können Sie Solace unter 0808 802 5565 anrufen oder Senden Sie eine E-Mail an info@solacewomensaid.org.

Männliche Opfer von häuslicher Gewalt können unter 01823 334244 mit ManKind sprechen, einer Initiative für männliche Opfer von häuslicher Gewalt und häuslicher Gewalt in ganz Großbritannien sowie ihre Freunde, Familie, Nachbarn, Arbeitskollegen und Arbeitgeber.

Alternativ kann die Men's Advice Line unter 0808 8010327 oder per E-Mail an info@mensadviceline.org.uk erreicht werden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21