LONDON – Ein Zoologe der Universität Cambridge in England sagte, dass bis jetzt niemand die ursprüngliche Form alien bestätigen konnte. Wir stellen nur außerirdische Formen dar, wie sie in Science-Fiction-Filmen dargestellt werden.

Wie der Daily Star Tuesday (5.10.2021) berichtet, hat Dr. Arik Kershenbaum sagte, niemand kenne die wirklichen Sichtungen von Außerirdischen, weil ihre Charaktere normalerweise von Menschen gespielt werden. LESEN SIE AUCH – Mysteriöse Pest ist wieder da, Kasachstan von Alien-Virus angegriffen?

Ihm zufolge sind die realistischsten Bilder von Außerirdischen mikroskopisch klein, und wenn sie groß sind, können sie wie der Tribble-Charakter aussehen, der in Star Trek ein haariger Außerirdischer ist.

“Wenn ich eine sinnvolle Ansicht alien wählen müsste, hätte ich gedacht, dass sie wie ein Tribble aussieht,” sagte er.

Die meisten Außerirdischen, die in Science-Fiction- und UFO-Sichtungen dargestellt werden, haben zwei Augen, zwei Arme und zwei Beine.

Dr. Kershenbaum sagte, dass Aliens mit Gliedmaßen ihm einen Vorteil verschaffen könnten.

Er sagte auch, dass es viele andere Körperdesigns gibt, die man haben kann Alien einschließlich Würmern, Fischen oder Spinnen.

(wbs)

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21