„Andere Dinge spielen keine Rolle“: Rafael Nadal verwüstet seine Unfähigkeit, ATP-Finale zu gewinnen, aufgrund der Spielfeldoberfläche

Tennis – ATP-Finale – The O2, London, Großbritannien – 19. November 2020 Der Spanier Rafael Nadal reagiert während seines Gruppenphasenspiels gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas REUTERS / Toby Melville Jahr.

Der Spanier begrub die Hoffnung, seinen Lauf ohne Trophäen in London in diesem Jahr endgültig zu beenden, und verpasste am Samstag beim Finale einen weiteren Schuss auf Silberwaren.

Nach einem Satz und einer Trennung verlor Rafael Nadal die Verschwörung gegen Daniil Medwedew

Nach dem Gewinn des Eröffnungssatzes machte Nadal eine Pause gegen den Russen Daniil Medwedew und sah, wie sein Lauf um Ruhm in der O2 Arena in Rauch aufging.

Der große Russe starrte auf eine Niederlage und schrieb ein Comeback für die Ewigkeit, um zum ersten Mal im Saisonende-Turnier ins Finale zu kommen.

Für Nadal war dies, abgesehen von zwei Endspielen in den Jahren 2010 und 2013, der Gewinn des schwer fassbaren Titels am nächsten gekommen.

[einbetten] https://t.co/gB5JEQRDFf [/ einbetten]

Dies war das sechste Mal, dass Nadals Lauf im Finale in den letzten vier Etappen endete.

Und der Spanier räumte nach dem Spiel ebenfalls ein und sagte: „Ich hatte eine große Chance. Ich habe eine große Chance verloren. “

Wie die Tenniswelt jedoch vom Spanier gesehen hat, war er in der Niederlage gnädig.

„Gut gemacht für ihn (Medwedew). Er spielt großartig. Ich wünsche ihm alles Gute “, sagte Nadal.

Nadals Karriere-Gewinn / Verlust-Bilanz beim Finale jetzt 16-20

Wie die Spielstatistik beweist, gab es nicht viel, um die beiden Spieler in dieser spannenden Begegnung der letzten vier zu trennen.

Es war jedoch der Russe, der die Schlüsselmomente nutzte und die Eröffnungen optimal nutzte, um auf der Gewinnerseite zu landen.

MEHR AUS DEM WEB  Doroguschy Sex: Strafe benannt, der zahlt Partner Zinchenko drei Stunden mit Huren in Quarantäne

Die Niederlage brachte Nadals Karriere-Sieg / Verlust-Bilanz im Turnier auf 16: 20 und markierte seinen 10. Lauf ohne Trophäe in London.

Es hat auch die Unfähigkeit des Spaniers, Turniere auf Innenflächen zu gewinnen, wieder ins Rampenlicht gerückt.

Tennis – ATP-Finale – The O2, London, Großbritannien – 18. November 2020 Der Russe Daniil Medvedev feiert während seines Gruppenphasenspiels gegen Serbiens Novak Djokovic Action Images über Reuters / Paul Childs

Lesen Sie mehr: Rafael Nadal enthüllt, was ihm zu einer längeren Tenniskarriere verholfen hat

Sein letzter Indoor-Titelgewinn kam vor 15 Jahren in Madrid.

Nadal befragte sich über seine Abneigung gegen Hartplätze nach seiner letzten Niederlage und gab der Oberfläche keine Schuld mehr.

„Jetzt ist nicht der Moment, darüber zu sprechen. Ich bin ein Spieler, der akzeptiert, was die Oberfläche ist. Ich habe meine persönliche Meinung, aber (dies) ist nicht der Moment “, sagte der Spanier.

Er nutzte die Chancen, die er hatte, nicht aus.

[einbetten] https://twitter.com/hashtag/NittoATPFinals?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

„Ich habe gerade das Halbfinale verloren. Ich hatte meine Chancen. Ich war kurz davor, hier ein weiteres Finale zu spielen.

Ich war im Moment nicht gut genug, um das Match zu beenden. Das ist es. Andere Dinge spielen keine Rolle “, sagte Nadal.

Rafael Nadal verspricht, nächstes Jahr hungrig nach Titeln zurückzukehren

Er sagte, er würde die Niederlage am Kinn hinnehmen, in der Nebensaison hart trainieren und nächstes Jahr um Titel kämpfen.

„Mein Ziel ist immer dasselbe: zu jedem Turnier zu gehen und mir die Chance zu geben, gut zu konkurrieren und zu versuchen, es zu gewinnen. Das ist das Ziel eines jeden Jahres “, sagte Nadal.

MEHR AUS DEM WEB  Istanbul verliert das Finale der Champions League wegen des Coronavirus: siehe Variante des neuen formats Playoffs

„Meine Motivation war immer dieselbe. Nächstes Jahr wird ein wichtiges Jahr. Ich hoffe, bereit zu sein, für die Dinge zu kämpfen, für die ich kämpfen möchte.

Ich werde in der Nebensaison hart arbeiten, um für den Anfang bereit zu sein “, sagte der Spanier.

Während er nächstes Jahr um Titel kämpfen wird, wird Nadal kämpfen, um das vernichtende Gefühl desjenigen zu bekämpfen, der in London entkommen ist.

Share Button
Previous Article
Next Article