Jesy und Nicki gingen live auf Instagram und es folgte ein Chaos (Bild: BACKGRID)

Jesy Nelson und Nicki Minajs Instagram-Live am Montagabend hat die sozialen Medien in die Höhe getrieben, als der Chat, der arrangiert wurde, um ihre neue Single Boyz zu promoten, in ein großes Girlband-Drama absank.

Nach der Veröffentlichung von Jesys Debüt-Solo-Single, die stark sampelt P Diddys Bad Boy For Life, der ehemalige Little Mix-Star wurde aufgrund ihrer tiefen Bräune, ihrer lockigen Haare und ihres Stylings in dem Video, das ein Remake des Originalvideos von 2001 ist, des Schwarzfischens beschuldigt.

Inmitten von Vorwürfen des Blackfishing auf Twitter teilte Instagram-Influencerin @NoHun_ unbestätigte DMs angeblich von Leigh-Anne Pinnock, in denen der Star Jesy anscheinend “schrecklich” nannte und sie beschuldigte, Blackfishing zu betreiben und ihre Bandkollegen abzuschneiden.

Das Drama erreichte auf Instagram live den Höhepunkt, als Nicki, 38, Leigh-Anne, 30, und die angeblichen Nachrichten ins Visier nahm und Jesy, 30, gegen die verteidigte Behauptungen des Schwarzfischens.

Das Instagram-Live war eine Stunde lang und beinhaltete Spiele von “f***, heiraten, töten” und Diskussionen darüber, ob Jesy oder Nicki zwischen all dem Rindfleisch eine Frau daten würden alle reden.

Jesy erklärt, warum ihr Image in Little Mix anders war 

„Ich hatte buchstäblich die unglaublichsten Erinnerungen an Little Mix, aber für mich persönlich war ich sehr offen und ehrlich über die Kämpfe, die ich in Little Mix durchgemacht hatte. Von Anfang an war ich viel Trolling ausgesetzt, ich war endlos fett beschämt, die Leute sagten mir scheiße ins Gesicht. Es war eine Menge zu bewältigen, und ich wurde ständig mit den drei anderen Mädchen in der Gruppe verglichen. Also für mich hat das wirklich viel mit meiner psychischen Gesundheit zu tun. Ich habe es geliebt, aber ich hatte nicht das Gefühl, ich selbst sein zu können. Ich habe definitiv versucht, mich zu ändern, als ich in Little Mix war, weil ich einfach nur akzeptiert werden wollte. Bevor ich in Little Mix war… wahrscheinlich denken einige Leute, wenn sie dieses Video gesehen haben, hm, denn wenn Sie mich außerhalb von Little Mix nicht kennen, denken viele Leute wahrscheinlich, dass es eine große Veränderung ist – Ihr Styling hat sich geändert, ihre Musik hat sich geändert.

„Aber eigentlich ist dies die Musik, mit der ich als Kind aufgewachsen bin und dies waren die Musikvideos, von denen ich mich inspirieren ließ. Als ich in Little Mix war, wollte ich nur akzeptiert werden, also änderte ich meine Kleidung, versuchte dumme Diäten zu machen und tat alles, um akzeptiert zu werden.

„Ich war mir einfach nicht treu und musste mich aus dieser Situation befreien, denn am Ende des Tages, Nicki, lebst du einmal und du musst tun, was dich glücklich macht. Jetzt bin ich davon gekommen, ich habe wirklich das Gefühl, dass ich die Musik mache, die ich machen möchte, ich erstelle die Musikvideos, die ich schon immer machen wollte, ich ziehe mich an und bin ich.'

Nicki nimmt die angeblichen DMs von Leigh-Anne ins Visier

„Eines der abgefahrensten Dinge im Leben, die Leute haben mir das eine verdammt lange Zeit in meinem Leben angetan – sobald die Leute keine Tasche mitnehmen können, neigen sie dazu, deine Tasche zu stoppen. Meiner Meinung nach, wenn ich 10 Jahre lang mit dir rockte und etwas so Schreckliches an dir war, und ich weiterhin Geschäfte mit dir machte und 10 Jahre lang Geld mit dir bekam und so scheiße… und dann, so schnell Als wir uns trennen, schreibe ich den Leuten eine SMS und sage ihnen, dass sie dich negativ ansprechen sollen, sofort muss diese Person eine große rote Clownnase und große rote verdammte Clownstiefel tragen, weil du ein Af bist Verdammter Clown.

„Wenn sich Menschen trennen, gehen Sie Ihrem verdammten Geschäft nach, denn wenn Sie sich trennen und jemandem etwas Unordentliches antun … sie versuchen, ihrer Leidenschaft nachzugehen, um Geld zu verdienen, um ihre Familie zu ernähren, du bist ein verdammter Clown.'

Alles, was in diesem explosiven Instagram-Live von Jesy Nelson und Nicki Minaj gesagt wurde< /p> Nicki beschuldigte Leigh-Anne, eifersüchtig zu sein (Bild: PA)

Nicki verteidigt Jesy gegen Blackfishing-Vorwürfe

„Hier in den Vereinigten Staaten gibt es viele Frauen, die sich bräunen, größere Lippen bekommen und sich alle Arten von S*** machen lassen. Ich trage glattes blondes Haar bis zu den Füßen, wenn ich will, Kontaktlinsen… was auch immer. Ich tue, was immer ich will. Solange Sie niemanden verletzen oder negativ über die Rasse oder Kultur anderer sprechen, sollten Sie Ihren Körper, Ihr Make-up, wie Sie möchten, genießen können. Wenn Sie jemals mit jemandem Geschäfte gemacht haben und eine SMS halten und sagen, oh, wenn sie versuchen, etwas anderes zu tun und eines Tages versuchen, mit ihrem Leben weiterzumachen, werde ich diese SMS veröffentlichen und Beende sie – du hast dich selbst schon beendet. Du wirst nirgendwo hingehen, weil dein Herz nicht richtig ist.

„In Bezug auf diese Situation habe ich so viele Menschen gesehen, die Situationen nutzten, in denen sie das Gefühl hatten, dass es für sie von Vorteil war. Bestimmte Leute, die vielleicht schwarz und weiß gemischt sind, und jetzt versuchst du es zu sein, schwarz dies, schwarz das, aber du hast es vielleicht vor sieben, sechs, fünf Jahren nicht getan, aber jetzt ist es praktisch. Was auch immer, aber was wir nicht haben werden, ist das Versenden von Textnachrichten, um jemanden zu ruinieren und Leute und Influencer dazu zu bringen, schlecht über dieses Mädchen zu reden. Ich kenne Sänger, die oft braun werden. Es ist ihr verdammtes Geschäft, es ist ihr verdammtes Recht. Es ist anders, wenn jemand herauskommt und vorgibt, schwarz zu sein. Das ist anders, als jemand, der an den Strand geht und sich bräunt oder mag, wie er gebräunt aussieht.

„Es sei denn, jemand gibt vor, eine Rasse zu sein, die er nicht ist, und lügt – und ich könnte ein Paar nennen, das euch angelogen hat und euch allen gesagt hat, dass sie eine bestimmte Rasse sind, die sie nicht sind – Schatz. Nimm ihnen Textnachrichten und schieb es in deine verdammte Scheiße, denn wenn du Clownsscheiße machst, muss ich dich behandeln und wie ein Clown mit dir reden. Sie müssen nicht versuchen, herauszukommen und jemanden zu ruinieren. Lass sie diese Zeit genießen. Wenn du in der Gruppe dieser Frau warst und seit 10 Jahren nicht mehr über diese Scheiße redest, und sobald du siehst, dass sie ein Video mit Nicki Minaj und Puffy herausgebracht hat, schickst du jetzt die Stationen für SMS und das alles Scheiße?

Alles gesagt in diesem explosiven Instagram-Live von Jesy Nelson und Nicki Minaj

Der Chat ging viral (Bild: Instagram)

„Druck ihnen Textnachrichten aus, mach dein Arschloch auf und schiebe es in dein verdammtes Arschloch. Hören Sie auf zu versuchen, Menschen zu verletzen und Menschenleben und Karrieren zu töten. Wenn du ein Solo-Karriere-Baby willst, sag das einfach. Du kannst rausgehen und deine eigene Musik rausbringen. Wir werden dich unterstützen und dich lieben, das war's. Sie müssen keinen anderen angreifen. Wenn Sie sich so gefühlt haben, warum haben Sie dann 10 Jahre lang mit ihr kikiing und mit ihr in den Videos gespielt? Jetzt ist sie plötzlich nicht mehr mit dir in einem Video und du hast etwas Negatives zu tun und zu sagen? Halt!

„Wenn das der Fall ist, sagen Sie all diesen Sängern, denen Sie folgen, und diesen Reality-TV-Leute, denen Sie folgen, um ihre Sprühbräune und ihre Lippen und alles, was sie tun, auszuziehen. Das bedeutet, dass die schwarzen Mädchen kein langes blondes Gewebe bis zu unseren Füßen tragen können. Also bitte hör auf, es schreit Unsicherheit, es schreit, dass du eifersüchtig bist. Nur eifersüchtige Menschen tun so etwas. Und jetzt siehst du einfach aus wie ein großer eifersüchtiger Trottel. Bitte hör auf. Ich liebe euch, ich liebe euch alle, aber bitte tut das nicht.“

Jesy spricht Blackfishing-Vorwürfe an

“Ich denke auch, wenn wir gerade beim Thema sind, möchte ich persönlich sagen, dass es nie meine Absicht war, farbige Leute mit diesem Video und meinem Song zu beleidigen, denn wie ich sagte, als junges Mädchen aufzuwachsen, war dies” die Musik, die ich gehört habe, das sind die Videos, die ich mir angesehen habe und die ich für die besten hielt. Für mich persönlich sind Hip-Hop und R&B der Neunziger, 2000er die beste Musik-Ära, die gemacht wurde. Ich wollte das einfach nur feiern, ich wollte einfach die Musik dieser Ära feiern, weil es das ist, was ich liebe. Meine Absicht war es nie, jemanden zu beleidigen. Es tut mir wirklich weh, dass ich vielleicht Leute beleidigt und die Gefühle anderer verletzt habe, indem ich etwas, das ich liebe, aufrichtig feiere.

Alles, was in diesem explosiven Instagram-Live von Jesy Nelson und Nicki Minaj gesagt wurde

Jesy behauptete, Leigh-Anne habe das Thema letztes Jahr angesprochen (Bild: Neil Mockford/GC Images)

„Und ich möchte nur die Bräunungssache berühren. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass ich, als ich mit dir in dem Video war, nicht einmal eine falsche Bräune hatte. Ich war davor drei Wochen in Antigua und habe als weißes Mädchen einfach das große Glück, dass ich in der Sonne so dunkel bräune. Leigh-Anne sagte sogar zu mir in der Gruppe: „Bist du dir sicher, dass du kein Mischling bist, weil du in der Sonne dunkler fährst als ich, das ist verrückt“. Ich wollte heute live dabei sein und allen zeigen, dass meine Haare von Natur aus lockig sind, ich hatte schon immer lockige Haare, die habe ich von meinem Vater. Wenn du in dieser Branche deine Haare immer wieder besch***en und beschädigst, werde ich keine Haare mehr haben, und so ging ich vor. Also wollte ich eine Perücke haben, die die gleiche Textur wie mein Haar emuliert, und ich dachte wirklich nicht, dass ich etwas falsch mache, weil ich von Natur aus lockiges Haar habe.

‘Ich würde niemals jemanden beleidigen wollen. Ich möchte einfach nur Liebe verbreiten und das feiern, denn das ist ein verdammt tolles Lied. Das Video ist so ikonisch und ich wollte auch Diddy eine Hommage erweisen, weil das so ein ikonisches Video ist. Er liebte es, er sah das Video und er akzeptierte es, er hatte kein Problem damit. Es ist nur schwer für mich, denn wie du sagtest, war ich neun Jahre lang in einer Gruppe mit zwei farbigen Frauen und es wurde nie darauf angesprochen, bis zum letzten Musikvideo, das ich mit ihnen gemacht habe, als sie mir eine Nachricht schickte und sagte: „Jesy, ich möchte Sie nur darauf aufmerksam machen, dass…“

Metro.co.uk hat Pinnocks Vertreter um einen Kommentar gebeten.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21