Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde

Spread the love

Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde

Die Passagiere waren über die Annullierungen ratlos (Bild: PA)

Der Bahnverkehr am Bahnhof Paddington wurde eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde Eine Person wurde heute früh von einem Zug angefahren.

Great Western Railway (GWR) gab bekannt, dass alle Linien, die London Paddington bedienen, nach dem Vorfall in der Gegend von Slough gesperrt wurden.

Der Vorfall betrifft die GWR- und Elizabeth-Linien und die Störungen werden bis 11 Uhr anhalten.

GWR sagte: „Mit großer Trauer berichten wir, dass eine Person angefahren wurde.“ ein Zug, was zur Sperrung aller Linien führte.

'Es ist notwendig, alle Züge im betroffenen Gebiet sofort anzuhalten.'

Der Rettungsdienst ist vor Ort und prüft den Zustand der Person ist derzeit unbekannt.

Alle Züge vom Bahnhof Paddington blieben stehen, nachdem Person von Zug angefahren wurde

Jemand fiel in der Nähe von Slough auf die Gleise (Bild: PA)

 Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde. /></p>
<p> Der zweitgrößte Bahnhof im Vereinigten Königreich hat den Betrieb bis 11 Uhr eingestellt (Bild: EPA) </p>
<p><img decoding=An anderer Stelle sagte Avanti West Coast a Ein Baum, der auf die Oberleitungen zwischen Rugby und Lichfield Trent Valley fällt, bedeutet, dass auch einige ihrer Leitungen blockiert sind.

Mehr: Trending

 Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde =Die Kindermörderin Lucy Letby hat ein „Weihnachts-Makeover“ und sieht „nicht wiederzuerkennen“ aus.

Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde

Mitarbeiter räumte 10.000 £ der Sachen des Studenten ab und berechnete ihm dann 52 £ Reinigungsgebühr

 Alle Züge vom Bahnhof Paddington wurden eingestellt, nachdem eine Person von einem Zug angefahren wurde class=Fahrzeiten für Verbindungen von London Euston in Richtung Nordwesten werden verlängert, da Züge über die Midlands umgeleitet werden.

Und Sturm Gerrit hat mit Windgeschwindigkeiten von 80 Meilen pro Stunde verheerende Schäden in Großbritannien angerichtet – Teile von Manchester kämpften gegen etwas, das wie ein Tornado aussah.

Mehr als 100 Häuser in Stalybridge, Greater Manchester, wurden bis 23:45 Uhr durch die heftigen Winde auseinandergerissen.

Wie letzte Woche brach in Euston Chaos aus, nachdem alle Züge wegen einer Störung auf der Strecke ausgefallen waren.

Weiteres Chaos auf den Gleisen wurde verursacht „Last-Minute“-Streik von Arbeitern im Eurostar, wodurch Passagiere in Frankreich festsitzen.

Um in einem offenen, nicht wertenden Raum über psychische Gesundheit zu plaudern, nehmen Sie an unserer Mentally teil Eure Facebook-Gruppe.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *