Alle Spiele in Großbritannien abgesagt, Shakhtars Spiel in der Champions League ist ebenfalls in Gefahr

Alle Spiele in Großbritannien abgesagt, Schachtars Champions-League-Spiel ist ebenfalls bedroht

Profiligen aus Solidarität mit der Trauer im Zusammenhang mit dem Tod von Elizabeth angekündigt.

Diese Woche findet in Großbritannien kein Fußball statt. Die Fußball-Profiligen haben sich der landesweiten Trauer um Queen Elizabeth angeschlossen. Das berichtete die BBC.

In England und Schottland wurde bereits bekannt gegeben, dass die Spiele der Meisterschaften, die am Samstag, Sonntag und Montag stattfinden sollten, verschoben werden. Die Termine für die jeweiligen Spiele werden später bekannt gegeben.

Außerdem bleibt das Schicksal des Champions-League-Spiels zwischen Shakhtar und Celtic unklar. Laut der Glasgow Times könnte es auch verschoben werden. Das gleiche Schicksal könnte einem anderen schottischen Vertreter in der Champions League widerfahren – den Rangers, die in der zweiten Runde der Gruppenphase mit Napoli spielen werden. Alle diesbezüglichen Freizeitaktivitäten müssen abgesagt werden. Das Spiel zwischen Shakhtar Donetsk und Celtic ist für den 14. September geplant.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.