Die angekündigte Reichweite beträgt rund 800 km, genug, um beispielsweise die wichtigsten europäischen Hauptstädte zu verbinden. (Quelle: Reproduktion/Offenlegung)

Alice wurde 2019 auf der Paris Air Show offiziell vorgestellt. Es ist das erste kommerzielle Elektroflugzeug und soll in drei Versionen erhältlich sein: Executive, Passenger und Cargo. Dieses Flugzeug verwendet zwei Magni650-Elektromotoren (640 kW Leistung), die im Heck montiert sind.

+ Im besten Jahr der Porsche-Geschichte verkauft sich der elektrische Taycan mehr als der 911< /p>

Die angekündigte Reichweite beträgt rund 800 km, genug, um beispielsweise die großen europäischen Hauptstädte zu verbinden. Das bedeutet, dass dieses Flugzeug auf dem Regionalflugmarkt konkurrieren wird. Laut Angaben des Herstellers wird es möglich sein, den Akku schnell aufzuladen, und zwar zur üblichen Zeit, wenn Flugzeuge am Flughafen angehalten werden (um Zwischenstopps einzulegen).

Entwickelt von Israeli Eviation, Alice ist 12 Meter lang und hat eine Kapazität für 9 Passagiere oder bis zu 1130 kg Fracht. DHL hat bereits zehn Flugzeuge bestellt, die zum Transport von Paketen eingesetzt werden.

Die Entwicklung des Projekts umfasst natürlich eine Reihe dynamischer Tests, und ein Prototyp der Alice wurde bei Taxitests (Bewegungen auf der Landebahn) gesehen. in den letzten Tagen auf einem Flughafen außerhalb von Washington DC, USA. Nach vorliegenden Informationen soll der erste Versuchsflug kurz nach dem erfolgreichen Abschluss der Bodentests stattfinden.

mehr wissen

+ SP: Mann stirbt stehend, an Auto gelehnt, und Szene erschreckt Anwohner an der Küste

+ Ein Zwilling wurde Veganer, der andere aß Fleisch. Ergebnis prüfen
+ Reinkarnation in der Geschichte: ein uralter Glaube

+ Andressa Urach bittet im Internet um Geld: & #8216;Helfen Sie mir, meine Kartenrechnung zu bezahlen’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21