Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ „entführt“

Spread the love

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ „entführt““ /></p>
<p>Alex lebt seit seiner Rückkehr ins Land in Oldham Manchester (Bild: ITV/Shutterstock)</p>
<p>Alex Batty, der in Frankreich gefunden wurde, nachdem er sechs Jahre lang von seiner Mutter „entführt“ worden war, sagte Sie hat es „aus Liebe getan“.</p>
<p>Der mittlerweile 18-Jährige hat darüber gesprochen, wie er sich wieder an das Leben im Vereinigten Königreich gewöhnt, nachdem er in einem abgelegenen Bauernhaus in den französischen Pyrenäen gelebt hat.</p>
<p>Der Teenager wurde 2017 nach einem Urlaub in Spanien vermisst mit seiner Mutter und seinem Opa, als er gerade 11 Jahre alt war.</p>
<p>Aber aus einer eigentlich zweiwöchigen Reise wurden sechs lange Jahre und führten durch mindestens drei Länder, bevor er schließlich entdeckt wurde, nachdem er alleine die Reise überquert hatte die Pyrenäen „für vier Tage und vier Nächte“.</p>
<p>Die drei begannen einen „alternativen“ nomadischen Lebensstil, zogen regelmäßig durch Spanien und Frankreich und lebten insgesamt an bis zu 15 verschiedenen Orten.</p>
<p>Alex gab zu, dass seine Mutter Melanie und sein Großvater David keinen Kontakt hatten er wahrscheinlich aus Angst, preiszugeben, wo sie sich befinden, während eine internationale Kindesentführungsuntersuchung droht.</p>
<p><img decoding=More Trending

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ „entführt““ /></p>
<p class=Brite verschwindet, nachdem er ohne Reisepass oder Ticket nach New York geflogen ist

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ „entführt““ /></p>
<p class=Mann und Frau angeklagt, nachdem ein 8-jähriger Junge von einem XL-Schläger angegriffen wurde

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ entführt.“ /></p>
<p class=Nach Angaben der Polizei wurden zwei Leichen in der Themse gefunden, aber keine steht im Zusammenhang mit dem Angreifer von Clapham

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn „entführt“ ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ /></p>
<p class=Fliegenkipper wurden festgenommen, nachdem ihnen gelangweilte Einheimische den Weg versperrt hatten.

Weitere Geschichten lesen

Alex, ursprünglich aus Oldham, Greater Manchester, entkam am 13. Dezember endlich dem Leben auf der Straße, nachdem er sich mit seiner Mutter gestritten hatte.

In früheren Interviews gab er zu, dass er nicht länger mit seinem „regierungs- und impfgegnerischen“ Elternteil zusammenleben könne.

Der Teenager stellte sich schließlich auf einer Polizeistation in der Nähe von Toulouse und wurde dann zu seinem Haus in Oldham transportiert, wo er jetzt bei seiner Großmutter Susan Caruana lebt.

Alex Batty sagt, seine Mutter habe ihn „entführt“ ihn sechs Jahre lang „aus Liebe“ /></p>
<p>Alex mit seiner Mutter und seinem Opa in einem Facebook-Video, das nach Hause geschickt wurde</p>
<p>Alex dachte über seine Entscheidung und seine Beziehung zu seiner Mutter nach und sagte, sie sei wahrscheinlich „wütend“, dass er gegangen sei.</p>
<p>„Wenn ich jetzt mit beiden sprechen könnte, würde ich einfach sagen: „Ich hoffe, es geht dir gut“ und ihnen sagen, dass es mir gut geht“, fügte er hinzu.</p>
<p>Das Leben war seitdem nicht ohne Herausforderungen Nach seiner Rückkehr gewöhnt er sich immer noch an den Umgang mit Menschen seines Alters, nachdem er keinen einzigen Tag zur Schule gegangen ist und von anderen Kindern isoliert war.</p>
<p>Alex denkt und spricht auch immer noch auf Französisch – besonders wenn er wütend ist Auf Englisch kommunizieren zu müssen, ist eine Umstellung.</p>
<p>Er sagte: „Es fühlt sich immer noch nicht real an, dass ich zurück bin.“ Es ist immer noch nicht wirklich angekommen. Ich denke, es wird mir wahrscheinlich bald merken, aber das ist noch nicht der Fall.'</p>
<p class=Nehmen Sie Kontakt mit auf Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

MEHR: Manchester war das erste Unternehmen, das die Progress-Pride-Flagge verwendete. Aber es kämpft immer noch für Gleichberechtigung

MEHR: Auf Wiedersehen Veggie Pret – die Briten brauchen dich nicht mehr

MEHR: Verschwörungstheoretiker von Richter angegriffen, weil er Lügen über den Terroranschlag in der Manchester Arena erfunden hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *