Alec genoss einen Tag mit seinen Kindern (Bild: Matt Agudo/REX/Shutterstock)

Alec Baldwin genoss einen Tag mit seinen Kindern in den Hamptons, nachdem sich herausstellte, dass er von einem Besatzungsmitglied aus Rust verklagt.

Der Schauspieler war am Boden zerstört, als eine von ihm am Set des Westernfilms abgefeuerte Requisitenwaffe im Oktober die Kamerafrau Halyna Hutchins tödlich verwundete.

Baldwin hat sich einige Zeit mit Frau Hilaria und ihren sechs Kinder im beliebten Ferienort The Hamptons auf Long Island und wurde lächelnd gesehen, als er mit den Söhnen Leonardo, Romeo und Rafa Fußball spielte.

Der 63-Jährige hatte einen Fußball von . abgeholt einem örtlichen Sportgeschäft und wurde strahlend gesehen, als sein dreijähriger Sohn Romeo den Ball vor ihm kickte.

Baldwin trug einen langen Mantel, dazu Jeans und ein dunkles T-Shirt.

In der Zwischenzeit genoss seine Frau Hilaria einen Ausritt mit ihr älteste Tochter Carmen.

Alec Baldwin strahlt am Familientag, nachdem er von einem Crew-Mitglied von Rust wegen ‘Russisches Roulettespielen’ verklagt wurde

Der Schauspieler ist in The Hamptons (Bild: Matt Agudo/REX/Shutterstock)

Alec Baldwin strahlt am Familientag, nachdem er von . verklagt wurde Rostiges Crewmitglied für ‘Russisches Roulette spielen’

Alec und Hilaria teilen sich sechs Kinder (Bild: Instagram)

Diese Bilder stammen, nachdem die Rust-Drehbuch-Supervisorin Mamie Mitchell angekündigt hatte, Baldwin zu verklagen und ihn beschuldigte, “Russisches Roulette” gespielt zu haben, als er eine Waffe abfeuerte, ohne sie zuerst zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht geladen war, und behauptete weiter, dass die Szene, die gedreht wurde, dies tat fordern nicht das Abfeuern der Waffe.

Baldwin wurde in der Klage als einer von fast zwei Dutzend Angeklagten genannt.

Der 30-Rock-Star – der auch den Film produziert hat – hat erklärt, dass ihm gesagt wurde, dass die Waffe bei der Übergabe „kalt“ war, was bedeutet, dass sie keine scharfe Munition enthielt.

Jedoch Später stellte sich heraus, dass der Revolver eine scharfe Munition enthielt, die Hutchins (42) tötete und den Regisseur Joel Souza verwundete.

Alec Baldwin strahlt Familie Tag, nachdem er von einem Crew-Mitglied von Rust wegen ‘Russisches Roulettespielen’

Halyna Hutchins starb am 21. Oktober an ihren Verletzungen (Bild: Sonia Recchia/Getty Images)

Alec Baldwin strahlt am Familientag, nachdem er von einem Crew-Mitglied von Rust verklagt wurde ‘Russisches Roulette spielen’

Baldwin wird verklagt (Foto: Rodin Eckenroth/Getty Images)

Die Anwälte von Rusts Waffenschmied Hannah Gutierrez-Reed schlugen vor, dass in einem Akt der „Sabotage“ eine Live-Runde in eine Kiste mit Dummy-Runden gelegt wurde.

Hutchins' Tod am Set hat Debatten über die Sicherheit ausgelöst auf Film- und Fernsehgeräten, insbesondere Waffensicherheit.

Baldwin selbst hat gefordert, dass für jedes Set Polizisten eingestellt werden, die Requisitenwaffen verwenden, um die Waffen zu überwachen.

Am Wochenende hielt Hutchins' Familie eine private Zeremonie ab, um ihre Asche zu verstreuen.

Ihr Ehemann Matthew, mit dem sie den neunjährigen Sohn Andros teilte, sagte: 'Halyna war die Liebe meines Lebens, und unser Verlust hat die Träume unserer Familie zerstört.

'Wir empfinden die Stille ihres Für immer verschwundenen als erstickende Stille in unserem Zuhause.< /p>

'Unsere Liebe und Verehrung für sie wächst, während wir ihre Geschichte erzählen, und wir hoffen, dass ihre Arbeit Filmemacher und Geschichtenerzähler auf der ganzen Welt inspirieren kann. Wir danken den vielen großzügigen Unterstützern, die in unserer Zeit des Verlustes so rücksichtsvoll waren.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21