Alec Baldwin hat erklärt, dass er der Untersuchung Folge leistet (Bild: FilmMagic)

Das Büro des Sheriffs von Santa Fe County teilte Metro.co mit .uk in einer Erklärung: „Das Handy von Baldwin wurde den Strafverfolgungsbehörden von Suffolk County übergeben.

'Sie werden telefonisch Informationen sammeln und dem Büro des Sheriffs von Santa Fe County die gesammelten Beweise zur Verfügung stellen.

'Das Büro des Sheriffs von Santa Fe County hat noch keine physischer Besitz der vom Baldwin-Telefon abzurufenden Daten. Dies ist in Bearbeitung.’

Es kommt kurz nachdem sie eine Erklärung geteilt haben, dass das Telefon vier Wochen nach dem Haftbefehl nicht abgegeben wurde.

Am 16. Dezember wurde ein Haftbefehl ausgestellt, da angenommen wird, dass das Telefon Beweise enthalten könnte, die für die Erschießung von Halyna Hutchins am Set von Rust relevant sind.

Baldwin hat zuvor ein Video geteilt, in dem er sagte, dass jede Andeutung, dass er Anordnungen nicht befolgt, 'Bulls**t' ist.

Alec Baldwin gibt das Telefon nach dem Durchsuchungsbefehl inmitten der Ermittlungen zum Schießen in Rust bei den Behörden ab

Halyna Hutchins wurde am Set von Rust erschossen (Bild: Getty)

„Es ist ein Prozess, der Zeit braucht“, sagte er.

„Sie müssen angeben, was genau sie wollen. Sie können einfach nicht durch Ihr Telefon gehen und Ihre Fotos oder Ihre Liebesbriefe an Ihre Frau oder was auch immer nehmen.

'Aber natürlich werden wir das zu 1.000 % tun das alles einhalten. Wir sind, wissen Sie, vollkommen in Ordnung damit.“

Hutchins wurde im Oktober 2021 im Alter von 42 Jahren am Set von Rust getötet, nachdem eine Requisitenkanone mit scharfer Munition abgefeuert worden war. Baldwin hielt zu diesem Zeitpunkt die Waffe.

Alec Baldwin gibt sein Telefon nach einem Durchsuchungsbefehl inmitten von Rust-Schießerei-Ermittlungen bei den Behörden ab

Baldwin sagte, er fühle sich nicht schuldig nach der Schießerei (Bild: Getty)

Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, erlag jedoch ihren Verletzungen, während Regisseur Joel Souza ebenfalls verletzt und später aus dem Krankenhaus entlassen wurde.

Baldwin, 63, äußerte sich später zu dem Vorfall und sagte, er fühle sich ' keine Schuld”, weil er nicht glaubt, dass er schuld ist.

Er wurde gefragt: “Du warst geschockt, du hast Wut gefühlt, du hast Traurigkeit gefühlt. Fühlen Sie sich schuldig?‘

'Ehrlich bei Gott, wenn ich das Gefühl hätte, dass ich verantwortlich bin… ich hätte mich vielleicht umgebracht, wenn ich dachte, ich wäre verantwortlich.

'Und ich sag das nicht leichtfertig.'

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Submit Stuff besuchen Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21