Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Megabewertung

Spread the love

Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er-Jahren erhalten bei der Antiques Roadshow eine Mega-Bewertung

Eine ältere Frau erlebte eine Überraschung, als ein Experte der Antiques Roadshow verriet, wie viel ihre Aktfotos wert waren (Bild: BBC)

Würden Sie Ihre Aktfotos im nationalen Fernsehen zeigen, damit sie geschätzt werden?

Nun, eine ältere Frau tat es.

Die fragliche Dame erschien auf Antiquitäten-Roadshow mit einem recht interessanten Porträt aus den 1970er Jahren (vor den Tagen von OnlyFans).

Vor über 45 Jahren gemalt, erklärte die stolze Besitzerin, dass das Kunstwerk von einer Nachbarin gemalt wurde, als sie noch lebte in Bethnal Green in London.

Es zeigt sie, wie sie auf der Straße steht und ihren Babybauch streichelt, während sie ein völlig offenes Gewand trägt, das ihren nackten Körper freilegt.

Im Hintergrund des Gemäldes sind ihre Katzen und ein Kinderwagen zu sehen für besagtes Baby bei seiner Ankunft und eine ziemlich amüsante Darstellung ihres Mannes, der sie über den Balkon hinweg ansieht.

Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Megabewertung

Das Porträt wurde von ihrer Nachbarin in den 1970er Jahren angefertigt (Bild: BBC)

Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Megabewertung

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

Würden Sie ein Aktporträt auf der Antiques Roadshow machen? Jetzt kommentieren

Sie erzählte dem Antiquitätenexperten: 'Meine Nachbarin war Nerissa Garnett, die Großnichte von Virginia Woolf.

'Das Porträt zeigt mich und das vor mehr als 45 Jahren vor!'

Sie bestand darauf, dass sie bei der Kunstsitzung tatsächlich nicht nackt auf der Straße gestanden habe, sondern dass sie stattdessen „drinnen in ihrer Wohnung Fotos gemacht hätten“.

Eine Ergänzung zur Meta-Natur von Tatsächlich wurde die Dame bei der Roadshow von ihrem Sohn begleitet, mit dem sie auf dem Bild schwanger war.

'Ich bin der Bauch!', erklärte er.

'Er war das Baby, das im nächsten Jahr geboren wurde.'

 Akte älterer Frauen aus den 1970er-Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Megabewertung. /></p>
<p> Der Experte bemerkte, wie toll es sei, einen weiblichen Akt von einer Künstlerin zeichnen zu lassen (Bild: BBC) </p>
<p><img decoding=Der Gutachter erklärte dann, wie das Porträt von einem „sehr einflussreichen“ Künstler angefertigt wurde künstlerische Familie'.

More Trending

Akte älterer Frauen aus den 1970er Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Mega-Bewertung

Gast der Antiques Roadshow schockiert über den Wert der Autoplaketten, die man „wegwerfen“ sollte

Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Megabewertung

Fiona Bruce wurde bei der Antiquitäten-Roadshow von einer Serviette umgehauen

 Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er-Jahren erhalten auf der Antiques Roadshow eine Mega-Bewertung p><img decoding=

Gast der Antiquitäten-Roadshow hätte Antiquitäten im Wert von vierstelligen Beträgen beinahe weggeworfen

Weitere Geschichten lesen

„Ihre Großmutter war Vanessa Bell.“ Ich denke, ihr Stil ist sehr, sehr ausgeprägt. Ich liebe diese dunklen Linien“, bemerkte sie. „Jeder einzelne Stein hat eine andere Farbe, es ist erstaunlich.“

Auf die Frage nach ihrer Beziehung zur Künstlerin antwortete die Dame: „Wir waren gute Freunde, sie war auch eine gute Freundin von mir.“ Ehemann auch.'

„Ist es nicht großartig, von einer Künstlerin ein Porträt eines weiblichen Aktes zu haben?“, lobte die Expertin.

„Sie ist bei Auktionen nicht sehr bekannt, was die Schätzungen angeht. Aber sie stammt aus dieser wirklich tollen Familie.

Aktfotos älterer Frauen aus den 1970er-Jahren erhalten bei der Antiques Roadshow eine Mega-Bewertung

Das Porträt hatte einen Megapreis von 1.500 bis 2.000 £ (Bild). : BBC)

„Und sie ist eine Künstlerin und die sehen wir gerne.“

Also, was war es wert?

'Bei einer Auktion, ich glaube, Sie Wir reden wahrscheinlich von vielleicht 1.500 £, 2.000 £.'

'Ok! „Okay…“, lächelte der Besitzer.

„Eine wirklich, wirklich brillante Geschichte“, lobte der Gutachter.

Naja, das können wir nicht sagen Wir haben jemals davon gehört, dass Aktfotos so viel wert sind…

Antiques Roadshow wird sonntags auf BBC One und iPlayer ausgestrahlt.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine haben Prominentengeschichten, Videos oder Bilder. Kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Die Mitarbeiter von This Morning sind „wütend“, es wurden keine Ersatzleute für Holly Willoughby und Phillip Schofield gefunden.

MEHR: Channel 4 stellt die umstrittene Reality-Show nach nur einer Serie ein

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *