Die Ära des DDR4-Arbeitsspeichers neigt sich langsam dem Ende zu und bald werden neue Modultypen erscheinen DDR5. Sie werden bereits von mehreren Herstellern vorbereitet, darunter die Firma Needle. Sie zeigte die Fähigkeiten ihrer Module XPG DDR5-4800, die auch mit viel höheren Frequenzen laufen können. Sie können XMP-Profile nicht nur für DDR5-5200 (CL38 1,25V), sondern sogar DDR6-6800 (CL45 1,35V) haben. Aber damit ist es noch nicht getan.

Sie nahm zwei verschiedene Kits in den Test (eins mit dem XMP-5200, das andere mit dem XMP-6800), mit denen sie Frequenzen auf dem Niveau von DDR5-8104 (CL52-52-52-96-148-2T) und sogar DDR5-8118 (CL50-50-50-160-210-2T) erreichen konnte. Die Timing-Werte sind daher sehr hoch, aber wir werden uns daran gewöhnen müssen, ähnlich wie bei jeder neuen Generation von Erinnerungen mit ihren höheren Frequenzen.

Adata hat DDR5-4800-Speicher auf DDR5-8118 übertaktet

Adata hat DDR5-4800-Speicher auf DDR5-8118 übertaktet

Preise verwandter Produkte:

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21