Lernen Sie Epiphany kennen, der seit 142 Tagen auf eine neue Familie wartet (Bild: Pet Set Go Photography)

Der süße Welpe Epiphany hat es schwer.

Der schüchterne Mischlingshund kam vor 142 Tagen bei Oakwood Dog Rescue in Hull, East Yorkshire, an, hatte jedoch keine einzige Person, die Interesse daran zeigte, sie unterzubringen.

Tatsächlich hatte sie in der ganzen Zeit, in der sie im Tierheim war, noch nicht einmal eine Besichtigung.

Die Wohltätigkeitsorganisation hat nun einen Aufruf gestartet, um Epiphany, der etwa so groß wie ein Cocker Spaniel ist, das perfekte Zuhause zu finden.

Sie braucht einen Besitzer mit viel Geduld und ein Zuhause ohne kleine Kinder, da sie “sehr ängstlich und nervös” in die Obhut des Tierheims kam.

Die vierjährige Hündin hat langsam begonnen, sich im Umgang mit Menschen wohler zu fühlen, aber das Leben im Tierheim verursacht viel Stress – es wäre also wirklich hilfreich für sie, noch vor Weihnachten ein festes Zuhause zu finden.

Abgelehnter Hund hat seit seiner Ankunft in einem Tierheim vor 142 Tagen keine einzige Besichtigung mehr

Die vierjährige Epiphany ist immer noch ein bisschen schüchtern, spielt aber gerne, sobald sie es sich bequem gemacht hat (Bild: Pet Set Go Photography)

„Epiphany kam sehr verängstigt und nervös an“, heißt es im Online-Profil des Hundes. 'Sie hat angefangen, aus ihrem Schneckenhaus herauszukommen, aber sie ist immer noch schüchtern.

'Sie braucht viel Zeit und Geduld, um selbstbewusster mit Menschen umzugehen und dir ihr volles Potenzial zu zeigen.

'Epiphany ist zu nervös, um mit jüngeren Kindern untergebracht zu werden und braucht ein reifes Zuhause.

Abgelehnter Hund hat seit seiner Ankunft in einem Tierheim vor 142 Tagen kein einziges Mal gesehen

Sie braucht freundliche, liebevolle und geduldige Besitzer (Bild: Oakwood Dog Rettung)

„Sie ist in Zwingern sehr gestresst und kann laut sein, sie wird sich in einer häuslichen Umgebung viel besser einleben. Sie kann bei ihren Hundefreunden wählerisch sein, daher wäre es am besten mit einem sehr ruhigen Rüden, der sie nicht belästigt.'

Ein weiteres wichtiges Bedürfnis für Epiphanys zukünftiges Zuhause ist ein sicherer Zaun um den Garten. weil sie sehr geschickt darin ist, hochzuklettern und zu fliehen.

Sie braucht ein Haus mit einem 1,8 m hohen Zaun und jemanden, der sie im Garten beaufsichtigt.

Abgelehnter Hund hat seit seiner Ankunft in einem Tierheim vor 142 Tagen keine einzige Besichtigung mehr

Lassen Sie sich nicht von ihrer Größe täuschen – sie ist sehr geschickt darin, große Zäune zu erklimmen, also wird einen Garten mit hohen Zäunen brauchen, um Fluchten zu verhindern (Bild: Pet Set Go Photography)

Epiphany geht auch noch nicht an der Leine, aber das Tierheim sagt, dass sie dies bald tun kann genug.

Das Tierheim schrieb auf Facebook: “Wie war Epiphany 133 Tage bei uns und immer noch keine Besichtigungen?

„Epiphany ist nicht nur absolut umwerfend, sie hat auch eine überlebensgroße Persönlichkeit und ist ein wahrer Spaß!

Abgelehnter Hund hat seit seiner Ankunft im Tierheim vor 142 Tagen keine einzige Besichtigung mehr

Können wir ihr helfen, bis Weihnachten ein Zuhause zu finden? (Bild: Oakwood Dog Rescue)

'Sie ist eine 4-jährige kleine/mittelgroße Kreuzung, die es liebt, herumzulaufen und mit Spielzeug zu spielen. Sie genießt es auch, wenn sie dich kennt, wenn sie dich kennt.

< p class="">'Sie genießt die Gesellschaft anderer Hunde und könnte mit einem Rüden und Kindern ab 15 Jahren zusammenleben.

'Lassen Sie uns so weit teilen & weit, um ihr Pech zu ändern!’

Wenn Sie Epiphany das liebevolle Zuhause geben möchten, das sie verdient, können Sie sich über die Website mit dem Tierheim in Verbindung setzen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21