Portos neues World of Wine-Erlebnis hat den WOW-Faktor (Bild: World of Wine )

Ich wälze mich in einem riesigen Barbie-rosa Bällebad herum und kichere, während ich zu meinem inneren Fünfjährigen zurückkehre.

Ich versuche auch, ein Glas Rosé aufrecht zu halten – knifflig, da es mein viertes ist, aber alles im Namen der Forschung (ehrlich).

Dies ist der Pink Palace, eines von sieben verschiedenen Erlebnissen, die unter dem Dach von World Of Wine untergebracht sind, einem immersiven, multisensorischen Museums- und Ausstellungsraum, der während der Covid-Pandemie in Portugals zweitgrößter Stadt eröffnet wurde.

Streng genommen WOW ( kurz) befindet sich in Vila Nova de Gaia am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Douro von Porto.

Sie können jetzt in Portos neuer Boozy-Attraktion in den Wein eintauchen

Vila Nova de Gaia liegt am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Douro der wunderschönen Stadt Porto (Bild: World of Wine)

Du kannst jetzt in den Wein eintauchen in Portos neuer, feuchtfröhlicher Attraktion

Laura liebte den Pink Palace (Foto: Laura Millar)

Porto ist vielleicht am besten für Portwein bekannt, diesen angereicherten Wein, den Ihre Oma liebt, der jedoch bei jüngeren Trinkern schnell einen angesagten Ruf gewinnt, insbesondere wenn er mit Tonic gemischt wird.

Vila de Gaia beherbergt Dutzende von riesigen Lagerhäusern mit weißen Wänden und roten Dächern, in denen traditionell Hafenfässer gelagert wurden, die aus dem Douro-Tal, wo es war, flussabwärts getrieben wurden produziert.

Bis vor acht Jahren musste es, um offiziell Hafen genannt zu werden, hier gelagert werden, aber dann änderte sich das Gesetz und machte diese Gebäude frei.

Mehrere Ideen wurden eingebracht, um sie am besten umzuwandeln, und das Gewinnerformat wurde von der Fladgate Partnership konzipiert, die bereits einige der Lagerhäuser besaß, zusammen mit mehreren Hafenlabels (wie Croft und Taylor’s) und dem benachbarten Luxushotel The Yeatman.

Sie können jetzt in Portos neuer süffiger Attraktion in alles eintauchen, was mit Wein zu tun hat

Erfahren Sie alles über die faszinierende Geschichte Ihrer Lieblingsgetränke (Foto: Numo)

Die Idee war, Portos Geschichte zu feiern, nicht nur des Portweins, sondern auch seiner Lebensmittel und einiger seiner Industrien wie Mode und Textil.

Der Bau des 55.000 Quadratmeter großen Projekts begann vor sechs Jahren und wurde letzten Sommer schließlich eröffnet. Mit einem Preis von 89 Millionen Pfund ist es die größte Tourismusentwicklung in Europa in den letzten fünf Jahren.

„Ziel von WOW ist es, Porto und Portugal in einen Kontext zu stellen“, sagt Marketingmanagerin Mia Symington. “Wir hoffen, dass die Leute zu Beginn ihres Besuchs in der Stadt hierher kommen, dann werden sie es bei weiteren Erkundungen besser verstehen.”

Wie ich bald feststellen werde, könnte man leicht mehrere Tage damit verbringen, sie zu erkunden (Tickets sind einzeln oder als Paket erhältlich).

Im Wesentlichen ein kleiner Bezirk für sich, beherbergt jedes der umgebauten Lagerhäuser ein anderes Erlebnis oder eine andere Ausstellung.

Ich verbringe einen feuchten Morgen in der Weinschule und lerne, wie man Wein richtig schätzt als es nur zu schlucken (Verkostungen ab 25 £ pro Person, mit verschiedenen Workshops das ganze Jahr über), dann besuchen Sie The Chocolate Story (Tickets ab 14 £ pro Person), die die Entwicklung des beliebtesten Slump-Snacks aller um 16 Uhr von der Maya-Zeit bis hin zu einer Cadbury Dairy zeigt Milch.

Sie können jetzt in Portos neuer süffiger Attraktion in den Wein eintauchen

Finden Sie die Geschichte hinter Ihrem Lieblingsgenuss heraus (Bild: Numo)

Sie können jetzt in Portos neuer, feuchter Attraktion in den Wein eintauchen

Was für ein Wein bist du? (Bild: Numo)

Sie können jetzt in Portos neuer Boozy-Attraktion in den Wein eintauchen

Das ist jetzt ein großer Korken (Bild: Numo)< p class="">Ich bewundere den anscheinend größten Korken der Welt auf der Planet Cork-Ausstellung und erfahre, dass Portugal ungefähr 40 Millionen Korken produziert.
Tag, während ich bei der größten Ausstellung, The Wine Experience, an einem Quiz teilnehme, um herauszufinden, welche Art von Traube ich sein würde (anscheinend ein „vielseitiger und publikumsfreundlicher“ Syrah).

Über die Gegend verstreut befinden sich mehrere Bars, Cafés und Restaurants, vom weitgehend vegetarischen Root & Weinrebe zum Gourmet-Steakhouse 1828.

Aber im Pink Palace, das dieses Jahr eröffnet wurde, finde ich wahres Glück und endlose Gläser Rosé.

Sie haben sich sogar einen rosa Port ausgedacht (eine Abkehr vom traditionellen Weiß, Tawny und Rubin, die Portos ziemlich enges Hafenkonsortium anscheinend zunächst schockiert hat).

Wenn der Besuch eines Museums so viel Spaß machen kann, Betrachten Sie mich, na ja, begeistert.

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Kontakt aufnehmen per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

Ihr Metro-Zeitungsfix

Metro-Zeitung steht Ihnen weiterhin jeden Wochentagmorgen zum Abholen zur Verfügung oder Sie können unsere App für all Ihre Lieblingsnachrichten, -funktionen, -rätsel … herunterladen und die exklusive Abendausgabe!

Sie können jetzt in Portos neuem, feuchtem Ambiente in den Wein eintauchen ction

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store und bei Google Play herunter

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21