7 dunkle Seiten von KHAYAT. Dies wussten wir noch nicht über den Künstler!

Der Sänger hat Angst vor der Dunkelheit und sieht durch die Menschen hindurch

Anna Ponomarenko

7 dunkle Seiten von KHAYAT. Dies wussten wir noch nicht über den Künstler!

Editor für Geschäftsbereiche anzeigen

Kürzlich präsentierte der junge ukrainische Sänger KHAYAT ein neues Lied „Dark“, das der erste ukrainischsprachige Lyrik-Track in seinem Repertoire ist.

Laut dem Darsteller handelt das Lied von der Dunkelheit der Seele, was dazu führt, dass man eine unvermeidliche Wahl trifft.

Segodnya.Lifestyle hören „Light“, inspiriert und hinterfragt KHAYAT seine dunkelsten Seiten – über den Künstler, den Sie einfach nicht kennen!

Dunkelheit

„Die Angst vor der Dunkelheit ist eine Angst, die von Kindheit an zurückreicht. Es geht wahrscheinlich mehr um die Atmosphäre des Unbekannten als um die Monster unter dem Bett“, sagt KHAYAT.

Inneres Flair

„Ich habe einen ziemlich stark entwickelten inneren Instinkt in Bezug auf Menschen. Manchmal muss ich nicht einmal eine Person kennenlernen, um zu verstehen, dass Kommunikation nicht funktioniert. Auf physiologischer Ebene fühle ich mich falsch und verletzlich“, gibt der Künstler zu.

7 dunkle Seiten von KHAYAT. Dies wussten wir noch nicht über den Künstler!

KHAYAT

Ein besonderes Geschenk

„Es kommt vor, dass ich einige Sekunden vor der Rede des Gesprächspartners buchstäblich in meinem Kopf wiederholen kann, was er sagen wird. Wenn dies eine Art Geschenk ist, dann macht es mein Leben offensichtlich nicht interessanter. Ich glaube, dass die Leute überhaupt nicht sprechen sollten und bauen Sie Ihre Beziehung ausschließlich auf Gefühlen auf. Dies würde uns vor viel Unsinn bewahren „, – der Sänger ist sich sicher.

Das Seltsamste, was zu tun ist

„Meine seltsamste Tat war, mit Fremden zu einem Indie-Festival in den USA zu fliehen, was zu einem Unfall und Hausarrest führte“, erinnert sich KHAYAT.

MEHR AUS DEM WEB  Sie erläuterten, wie schützt man Senioren vor Coronavirus

Sucht umarmen

„Ich bin süchtig nach Umarmungen. Es scheint mir, dass es irgendwo an eine Klinik grenzt, aber es passt perfekt zu mir. Dies ist eines der wenigen Dinge, die meine Stimmung sofort heben können“, teilt der Künstler mit.

7 dunkle Seiten von KHAYAT. Dies wussten wir noch nicht über den Künstler!

KHAYAT

Bindung an Menschen

„Ich bin sehr lange Zeit, aber ich bin sehr an Menschen gebunden. Für mich ist jeder Mensch ein eigenes Universum, das traumatisch und für mich schwer zu verlieren ist“, gibt der Sänger zu.

Nach Antworten suchen

„Am allermeisten bedauere ich die mangelnde Fähigkeit, hier und jetzt zu leben. Mein Gehirn ruht praktisch nicht aus dem Strom von Gedanken, Plänen und Ideen, was mich daran hindert, das zu genießen, was mich umgibt. Und ich neige auch nicht dazu zu vergessen. Und das gilt nicht für die kleinen Dinge des Lebens – in dieser Hinsicht gelingt es mir. Aber ich kehre ständig in die Vergangenheit zurück und suche nach Antworten, die für mich heute wichtig sind „, – gesteht KHAYAT.

Abonnieren Sie unser Telegramm

Nur das Wichtigste und Interessanteste

Abonnieren Lesen Sie Segodnya.ua in Google News

Share Button
Previous Article
Next Article