2020 Royal Enfield Classic 350 Review: Beibehaltung des bekannten charmanten Klassikers

2020 Royal Enfield Classic 350 Review: Beibehaltung des bekannten charmanten Klassikers

2020 Royal Enfield Classic 350 (Bild: Anirudh Sunilkumar / News18.com)

Das klassische Retro-Motorrad-Segment wird von Tag zu Tag interessanter und da die neue Iteration weiterhin zu Störungen führt, sind wir hier, um zu sehen, ob das gekrönte Modell des Segments, der Royal Enfield Classic 350, immer noch das Zeug dazu hat.

Man kann nicht leugnen, dass inmitten des Meeres von Motorrädern, die darauf abzielen, die praktischsten und rationalsten zu sein, die begründete Überlegenheit der Retro-Klassiker unberührt bleibt und an der Spitze dieser Nahrungskette Royal Enfield steht. Aus diesem Grund haben wir den neuen Classic 350 in seinem neuen BS-VI-Avatar in die Hände bekommen, um zu sehen, ob die neue Iteration einen Sprung gegenüber dem Vorgänger darstellt und ob sie in einem Markt sinnvoll ist, in dem der Wettbewerb durch die Konkurrenz immer härter wird Tag.

Schau Video:

Was gibt's Neues?

Lassen Sie uns auf die Änderungen eingehen, die das Unternehmen in der Reitabteilung vorgenommen hat. In der neuen Version hat RE einen sanfteren Classic 350 mit besseren Bremsen versprochen. Wenn Sie den neuen mit seinen Vorgängern vergleichen müssen, ist die Fahrt tatsächlich durch einen großen Sprung ruhiger geworden. Es war jedoch nicht glatt genug, da sich die Vibrationen im Drehzahlbereich immer noch höher einschlichen. Wir haben jedoch festgestellt, dass das Versprechen in der Bremsabteilung gilt. Der neue Bremsapparat des Classic 350 hat mehr Biss und ist progressiv, was dem Fahrer mehr Selbstvertrauen gibt.

2020 Royal Enfield Classic 350 Review: Beibehaltung des bekannten charmanten Klassikers

2020 Royal Enfield Classic 350 Kombiinstrument. (Bild: Anirudh Sunilkumar / News18.com)

Motor

Royal Enfield hat in seinem neuen Avatar einen neuen Katalysator hinzugefügt, der das bereits beachtliche Leergewicht von 194 kg um ein Kilo erhöht, was auf der positiven Seite nicht so auffällig ist. Das Herzstück des neuen Classic 350 ist der gleiche 350-cm3-Einzylindermotor, und Royal Enfield konnte mit dem neuen Motor mit 19,8 PS und 28 Nm Drehmoment eine geringfügige Änderung der Leistungsdaten bewirken. Für die Liebhaber sollte nun erwähnt werden, dass der Schlag zwar weniger ausgeprägt ist als zuvor, der Charme jedoch gleich bleibt. Das Motorrad findet seinen Sweet Spot mit minimalen Vibrationen bei 70 bis 75 km / h und dies ist die perfekte Reichweite für Kreuzfahrten.

MEHR AUS DEM WEB  Toyota berichtete über den Beginn der Verkäufe des neuen Crossover Wildlander Ende April

2020 Royal Enfield Classic 350 Review: Beibehaltung des bekannten charmanten Klassikers

2020 Royal Enfield Classic 350 (Bild: Anirudh Sunilkumar / News18.com)

Übertragungs- und Fahrqualität

Wie bei den meisten Fahrradteilen erhält der neue Classic 350 die gleiche Aufhängungsvorrichtung wie zuvor, die etwas steifer eingestellt ist. Während es gelungen ist, die meisten kleinen Beulen auszubügeln, kommuniziert ein leicht tiefes Schlagloch mit Ihrem Rücken. Dies ist jedoch kein Dealbreaker, da sich das Motorrad immer noch perfekt für einen idealen städtischen Pendelverkehr anfühlt.

Apropos Getriebe: Die ersten drei Gänge sind viel kürzer als zuvor, wodurch sich das Motorrad etwas schneller anfühlt. Das Schalten verlief reibungslos. Es gab jedoch einige Fälle, in denen es für das Motorrad schwierig war, sich in das erforderliche Zahnrad zu stecken.

2020 Royal Enfield Classic 350 Review: Beibehaltung des bekannten charmanten Klassikers

2020 Royal Enfield Classic 350 (Bild: Anirudh Sunilkumar / News18.com)

Fazit

Bevor wir es zusammenfassen, habe ich in der Vergangenheit viel geritten, zugegebenermaßen hat nichts davon bei mir Anklang gefunden, was einer der Gründe war, warum ich unbedingt nachsehen wollte, ob sich die Geschichte geändert hat. Und die Geschichte bleibt so ziemlich unverändert. Jetzt spreche ich nicht über das, was dem Classic 350 fehlt, aber angesichts der Konkurrenz, die mit Iterationen mit viel mehr zu bieten hat, könnte es für den Classic 350 bald schwierig sein, seine Relevanz für das bevorstehende Klima zu erklären.

Share Button
Previous Article
Next Article