Es ist nicht alles ein großer Rauch (Bild: Getty)

Wenn Sie an Londoner Sehenswürdigkeiten denken, würden Ihnen die Parks nicht als Erstes in den Sinn kommen.

Aber wir sind hier, um Sie daran zu erinnern die vielen, vielen Parks von London haben viel zu bieten.

Von Bootsteichen bis hin zu sehr albernen Dinosauriern, hier ist eine Zusammenfassung unserer beliebtesten Parks in der Hauptstadt.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Hyde Park von oben (Bild: Getty Images)

Hyde Park

Beginnen wir mit dem Klassiker der Klassiker – dem Hyde Park.

Der Hyde Park ist wohl die Londoner Version des Central Park, wenn es um Ruhm geht. Er ist Grade-I-gelistet und bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Albert Memorial (Bild: Getty Images)

Kensington Gardens

Eine natürliche Fortsetzung des Hyde Parks sind die nahegelegenen Kensington Gardens.

Dieser 107 Hektar große Grünstreifen ist landschaftlich sehr reizvoll und bietet Besuchern die Möglichkeit, die beliebte Touristenattraktion Kensington Palace zu besichtigen.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Einer der hübschen kleinen Wege im Green Park (Bild: Getty Images/iStockphoto )

Green Park

Der Green Park, oder einfach nur 'Green Park', wenn er zu Hause ist, ist 40 ha Grünfläche mit einer Reihe von Springbrunnen, Denkmälern und Statuen .

Wenn Paläste dein Ding sind, liegt der Green Park auch neben dem Buckingham Palace.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Nicht schlecht (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Dulwich Park

Dulwich Park eignet sich besonders gut für einen ruhigen Spaziergang und ein Gespräch beim Kaffee.

Dieser friedliche Park ist voller Blumen und es gibt einen See, an dem Sie ein Tretboot mieten können – der perfekte Nachmittag.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Der berühmte Brunnen des Parks (Foto: Getty Images )

Victoria Park

In diesem Park leben einige großartige Wildtiere innerhalb seiner Grenzen, mit Kanälen, Teichen und einem Wildgehege, an dem Sie sich erfreuen können.

Dieser Park erstreckt sich über beeindruckende 213 Hektar und ist bei den Einheimischen sehr beliebt , die sich im 19. Jahrhundert einen Ruf als “der Volkspark” erworben hat.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Ja, in London gibt es Hirsche (Bild: Getty Images)

Richmond Park

Massive Richmond Park ist der größte Royal Park in London – mit satten 2.360 Hektar.

Geschützt als Lebensraum für Wildtiere gibt es eine Fülle von Tieren, wie Rehe und sogar Fledermäuse, die diesen Park als ihr Zuhause bezeichnen.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Musikpavillon des Parks (Bild: Getty Images)

Regent's Park

Der Regent's Park ist ein echter Hingucker mit Teichen, Blumen in Hülle und Fülle und einem tierfreundlichen Feuchtgebiet.

Es hat auch Londons größten Outdoor-Sportbereich und einen See, auf dem Sie sich in einem der Leihboote des Parks ausruhen können.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Verträumt (Bild: Getty Images/RooM RF)

St. James's Park

Pelikane nennen den schönen St. James's Park bekanntlich ihr Zuhause, mit diesen riesigen, dunkelrosa Vögeln, die dafür bekannt sind, Touristen zu beeindrucken.

Mit dem London Eye, das von bestimmten Teilen des Parks über dem Wasser sichtbar ist, ist es absolut malerisch.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Wie eine Postkarte (Bild: Getty Images)

Hampstead Heath

Hampstead Heath bietet bekanntlich eine der besten Aussichten in London.

Vergleichsweise ungepflegt und zutiefst charmant, ist dieser Park bei Picknickern und Kaltwasserschwimmern beliebt.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Der Blick vom Greenwich Observatory (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Greenwich Park

Ein weiterer Park, der einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt bietet, ist der hügelige Greenwich Park mit Blick vom Süden des Flusses auf Canary Wharf auf der Nordseite.

Während Sie dort sind, können Sie eine der Planetariumsshows des Royal Observatory und den Bootssee besuchen.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Friedenspagode im Battersea Park (Bild: Getty Images)

Battersea Park

Dieser schöne Park bietet unter anderem einen Blick über die Themse (immer ein Gewinner) und a Kinderzoo zu seinem Namen.

Es gibt auch die Kunstgalerie Pump House und einen See zum Bootfahren, wenn Sie Lust darauf haben.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Ein Juwel im Süden Londons (Bild: Getty Images)

Brockwell Park

Brockwell Parks Strandbad, Walled Gardens, Teiche und der Uhrenturm machen ihn zu einem absoluten Favoriten.

Dieser hügelige Park kann im Sommer etwas voll werden, aber das tut seiner Attraktivität nicht ab.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Der Kyoto Garden (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Holland Park

Was diesem üppigen Park an Größe fehlt, macht er in fast jeder anderen Hinsicht wett.

Pfauen wandern gerne durch Holland Parken Sie, und Koi nennen den Teich am Fuße eines Wasserfalls ihr Zuhause, damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie schön ein Park hier ist.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Auf ja, es gibt auch ein oder zwei Sphinxe (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Crystal Palace Park

Während Teile davon etwas rau sind, sind die Aussichten, die der Crystal Palace Park bietet, wunderschön.

Wenn Sie im unteren Bereich angekommen sind, können Sie sich an der historischen Bühne in der Crystal Palace Bowl und den ikonischen, völlig ungenauen viktorianischen Dinosaurierskulpturen erfreuen.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Eine klassische Hackney-Sommerszene (Bild: Getty Images)

London Fields

Hackneys London Fields sind seit dem 16. Jahrhundert als solche bekannt.

Der Name trägt die Grüne Flagge, die jährlich an die besten grünen Flecken der Nation verliehen wird.

16 der besten Parks und Grünflächen in London, von Hampstead Heath bis Greenwich Park

Alexandra Palace selbst (Bild: Getty Images)

Alexandra Palace Park

Ein weiterer hügeliger Park mit atemberaubender Aussicht, der Alexandra Palace Park, ist ideal für diejenigen, die keine Angst vor einem steilen Spaziergang haben.

Keine Sorge, wenn Sie einmal oben angekommen sind und die Stadt überblicken, lohnt sich alles.

Möchten Sie eine Geschichte teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21